Autor: Wolfgang Raum

Das schwache Marktumfeld und Konjunktursorgen belasteten zuletzt den Kurs der Jost Werke-Aktie. Doch starke Quartalszahlen, die vor allem auf der Ertragsseite überzeugten, und ein erhöhter Ausblick machen uns zuversichtlich, dass der charttechnische Abwärtstrend bald der Geschichte angehört.

Mehr

Zukäufe, aber auch organisches Wachstum, bescheren Cenit weiter steigende Umsatz- und Ertragszahlen. Möglich ist dies, da die Nachfrage nach IT-Dienstleistungen auch im Zuge der Digitalisierung weiter anhält. Obwohl der Vorstand gleichzeitig den Ausblick aufn das Gesamtjahr bestätigte, tritt die Cenit-Aktien (540710) auf der Stelle. Die GBC-Analysten sehen allerdings Kurschancen.

Mehr

FCR Immobilien ist in den vergangenen Jahren kräftig gewachsen. Hilfreich dabei waren zunächst einige Anleihen, die für das nötige Kapital sorgten. Zudem brachte Unternehmenschef Falk Raudies die FCR-Aktien (A1YC91) bereits 2018 an die Börse. Jetzt bietet FCR Immobilien bereits seine sechste Anleihe (A352AX) zur Zeichnung an, die mit einem attraktiven Kupon ausgestattet ist.

Mehr

Ein flugreicher Sommer, der zu guten Ergebnissen im dritten Quartal führte, die Hoffnung auf einen starken Winter und bestätigte Ziele für das laufende sowie das kommende Jahr, gaben der Lufthansa-Aktie am gestrigen Donnerstag frischen Auftrieb. Vorher war die Kranich-Aktie allerdings auf den niedrigsten Stand des laufenden Jahres gefallen. Wir klären auf.

Mehr

Es scheint so, als ob die Fuchs-Vorzugsaktie (A3E5D6) vor wenigen Tagen wachgeküsst wurde. Denn der Kurs sprang in Richtung Jahreshoch, welches im März bei 39,62 Euro markiert worden war. Auslöser waren frische Daten für die ersten neun Monate, die von guten Zahlen für das dritte Quartal positiv beeinflusst wurden und somit den Kapitalmarkt überzeugten.

Mehr

Nutzfahrzeuge bleiben gefragt. Dies half der Traton-Aktie (TRAT0N) allerdings zuletzt wenig, da die Sorge um die Konjunktur die gute operative Entwicklung überlagert. Trotzdem sehen wir Kurspotential, weshalb ein Direktinvestment, aber auch eine Derivate-Lösung, chancenreich ist.

Mehr

Frische Zahlen für das Geschäftsjahr 2022/23 (per 30.9.) sorgten am gestrigen Donnerstag bei der Ceconomy-Aktie (725750) für eine kleine Erholung, die allerdings nicht nachhaltig war. Der Mutterkonzern von Media Markt und Saturn meldete steigende Umsatz- und Gewinnzahlen, die über den Markterwartungen lagen. Wir bezweifeln aber, dass die schon die Trendwende für die zuletzt arg gebeutelte Aktie ist.

Mehr

Bei Puma fielen die Zahlen für das dritte Quartal etwas besser aus, als es die Analysten im Vorfeld befürchtet hatten – und schon steigt die Aktie. Verantwortlich ist allerdings auch ein bestätigter Ausblick des Managements, der Anlass zur Hoffnung für die Sportartikel-Aktie (696960) gibt.

Mehr

Das schwache Marktumfeld macht es möglich: Ein Mitbewerber meldet schwache Zahlen und blickt etwas vorsichtiger in die Zukunft und schon stürzte am vergangenen Freitag die SMA Solar-Aktie (A0DJ6J) in der Spitze um rund 20 Prozent ein. Wir klären auf und raten zum Kauf eines Discount-Zertifikats.

Mehr

Die Mensch und Maschine-Aktie (MuM, 658080) neigte in den vergangenen Wochen zur Schwäche, was vor allem dem nachgebenden Gesamtmarkt geschuldet war. Am heutigen Mittwoch legte die Gesellschaft aber starke Neun-Monats-Zahlen vor, die dem Papier neuen Schwung verliehen.

Mehr

Exakt vor einem Tag haben wir zuletzt über die Drägerwerk Vorzüge (555063) berichtet. Damals notierte das Papier knapp unter der 40-Euro-Marke, was in etwa dem zyklischen Tief der vergangenen zwölf Monate entsprach. Heute sind es rund 20 Prozent mehr, nach guten Zahlen und einem erhöhten Ausblick.

Mehr

Eigentlich müsste die Aktie eines Unternehmens bei dem die Digitalisierung quasi Programm ist, durch die Decke gehen. Anders ist dies bei der Init innovation in traffic systems-Aktie (575980), die in den vergangenen Monaten zur Schwäche neigte, obwohl der Spezialist für Verkehrstelematik konstant ordentliche Zahlen liefert und zur Digitalisierung des ÖPNV weltweit beiträgt. Ein neuer Großauftrag küsste das Papier aber zum Wochenschluss wach.

Mehr