Baum

Starkes ETF-Wachstum erwartet

by • 11. September 2013 • ETF_BrancheComments (0)1156

ETF Securities schätzt, dass der weltweite Markt für ETFs von derzeit zwei Billionen Dollar bis 2015 auf drei Billionen Dollar anwachsen wird.

Im vergangenen Jahrzehnt sei das in ETFs verwaltete Vermögen bereits um das Zehnfache gestiegen. ETF Securities erwartet, dass der Markt weiter wächst und in den beiden kommenden Jahren um mehr als 50 Prozent zulegt. Investoren würden verstärkt auf die Kostenvorteile, die höhere Transparenz und die einfachere Nutzung achten. Institutionelle Investoren und Privatanleger setzen ETFs zudem immer mehr ein, um ihre Investments in den Regionen entwickelte Aktienmärkte und Emerging Markets umzusetzen sowie um ausgewählte Anlageklassen abzubilden.

„Asset Manager selbst nutzen seit einiger Zeit immer intensiver ETFs. Sie erkennen, dass dies einer der wichtigsten Wachstumsbereiche in der Industrie ist, da allein rund 350 Milliarden Dollar in Europa in den Produkten investiert sind “, erklärt Matt Johnson, der Leiter des Vertriebs in der Region Europa, Mittlerer Osten und Afrika (EMEA) bei ETF Securities.


Kürzlich startete ETF Securities die Service-Plattform Canvas. Mit ihrer Hilfe können Investmentgesellschaften aus der ganzen Welt White-Label Exchange Traded Funds (ETFs) entwickeln und in Europa auf den Markt bringen. Mit Canvas will ETF Securities dem Trend hin zu ETFs noch stärker gerecht werden. „Der Start von Canvas ist eine von mehreren Initiativen, mit denen wir unser Geschäftsmodell um neue und spannende Bereiche erweitern wollen“, erklärt Matt Johnson.

 

Bildquelle: erwifurger  / pixelio.de


Related Posts

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Simple Share Buttons