Bau, Branche, RIB Software, Aktie, Nemetschek

Nemetschek-Aktie // Auf dem Weg zum Top

by • 29. März 2019 • Anlagevisionen, Feature, Zertifikate_ProdukteComments (2)887

Eine Überraschung warten die frischen 2018er-Zahlen von Nemetschek nicht, denn der Bausoftware-Konzern hatte Vorab-Daten bereits Anfang Februar vorgelegt. Demnach stieg der Umsatz um 17 Prozent auf 461 Millionen Euro und das operative Ergebnis (Ebitda) um 12 Prozent auf 121 Millionen Euro, was eine starke Ebitda-Marge von 26,3 Prozent ergibt.

Diese Zahlen bestätigt der Bausoftware-Anbieter heute. Was gefällt ist der Ausblick. Das Management erwartet für 2019 einen Konzernumsatz von 540 bis 550 Millionen Euro. Somit wird Nemetschek um 17 bis 19 Prozent wachsen. Bei der Ebitda-Marge geht die Verwaltung von einem Wert zwischen 25 und 27 Prozent aus, was somit in etwa auf dem Niveau von 2018 liegt.

Die Nemetschek-Aktie (645290) setzte daher ihren Höhenflug fort und hat nun seit Jahresbeginn schon mehr als 50 Prozent zugelegt. Das MDAX- und TecDAX-Mitglied befindet sich mit einem aktuellen Kursniveau im frühen Freitags-Handel bei 147,70 Euro weiter auf dem Weg zum Rekordhoch von 154,80 Euro aus dem September 2018. Mit einem KGV von 58 ist allerdings inzwischen reichlich Fantasie eingepreist. Trotz des intakten charttechnischen Aufwärtstrends und der hohen Zuwachsraten für 2019 eignet sich die Aktie daher nur für risikofreudige Anleger.

Besser ins Bild passt ein Discounter (DC2Q5Z), der einen Kauf der Aktie zu 137,39 Euro derzeit ermöglicht. Dazu muss die Aktie am Laufzeitende im September 2019 unter dem Cap von 150 Euro verweilen. Sofern Nemetschek über 150 Euro steigt, ist dies aber auch kein Beinbruch. Denn dann fließen 150 Euro in Cash an den Anleger. Daraus errechnet sich eine attraktive Maximalrendite von 9,2 Prozent (18,8 Prozent p.a.).

Hier können Sie sich zum Gratis-Newsletter #Pflichtblatt Zertifikate anmelden.


Wertpapierdepot: Top-Konditionen oder fester Ansprechpartner? Warum oder?

Auf der Suche nach einem (neuen) Depot? Dann hier klicken.


 


Nemetschek-Aktie (Tageschart): steil nach oben – auf dem Weg zum Hoch

Nemetschek, Chart, Bausoftware, Aktie

Bildquelle: CFalk / pixelio.de
Simple Share Buttons