Adidas, Turnschuh, Aktie

Adidas-Aktie // Tolle Rendite-Chance mit Sicherheitspuffer

by • 27. April 2020 • Anlagevisionen, Feature, Zertifikate_ProdukteComments (1)1505

Die Adidas-Aktie (A1EWWW) hatten wir Mitte März, also zum Höhepunkt des Corona-Crash vorgestellt und Anlegern den Kauf im Bereich der 200er-Marke empfohlen [hier klicken]. Heute notiert der Titel tatsächlich etwas höher, wenngleich der böse Virus erhebliche Bremsspuren in den Büchern des Sportartikelgiganten hinterlassen hat. Dies zeigen die frisch vorgelegten Zahlen für das erste Quartal.

Beim Umsatz ging es um 19 Prozent auf 4,75 Milliarden Euro nach unten. Während in Asien bereits im Januar und im Februar das Geschäft zurückging, war die Pandemie ab Mitte März global aktiv. Ganz extrem war China: Dort kam es zu einem Umsatzminus von 58 Prozent, was einem Umsatzverlust von 800 Millionen Euro entsprach. Als Folge blieben nur noch 20 Millionen Euro Gewinn aus dem fortgeführten Geschäft übrig, was einem Einbruch um 97 Prozent entspricht.

Vorstandschef Kasper Rorsted blickt zudem eher pessimistisch nach vorne:  Er erwartet keine kurzfristige Erholung. Vielmehr geht der Lenker davon aus, dass das zweite Quartal noch einmal erheblich schwächer wird und das Unternehmen operative Verluste schreiben wird.

Am Kapitalmarkt konnte sich die Aktie – nach vorbörslichen Abschlägen – gut behaupten. Die Akteure glauben daran, dass Adidas die Krise überstehen wird und im zweiten Halbjahr wieder an alte Erfolge anknüpfen kann. Bei der Bewertung gehen die Blicke zudem auf das Jahr 2021. Sofern die Franken dann wieder die Ertragsstärke aus 2019 erreichen, liegt das Kurs-Gewinn-Verhältnis bei 20. Auf diesem Niveau sehen wir den Titel, der aktuell um 210 Euro pendelt, weiter als aussichtsreich an.

Weiter attraktiv bleibt auch das Bonus-Zertifikat mit Cap (HX7BGK) mit Laufzeit bis September 2020: Bleibt die Adidas-Aktie bis zum Laufzeitende über der Barriere bei 120 Euro (Abstand:43 Prozent), dann erzielt der Anleger eine Maximalrendite von 11,4 Prozent (27 Prozent p. a.). Erweist sich der üppige Puffer trotzdem als nicht ausreichend, dann tilgt der Emittent in Aktien im Verhältnis eins zu eins.


Einmal ausgezeichnet ist gut. Dreizehnmal ist Qualität. Jetzt die Vermögensverwaltung der MERKUR PRIVATBANK testen und zusätzlich 1,50 % Zinsen p. a. sichern. Jetzt hier sichern.


 


Adidas-Aktie (Tageschart): ein neuer Aufwärtstrend?

adidas, aktie, chart

Bildquelle: Adidas

Empfohlen

Eine Antwort auf Adidas-Aktie // Tolle Rendite-Chance mit Sicherheitspuffer

  1. […] Krisen wirken sich gen den Zahl von Unternehmen aus. Eine sinkende Nachfrage und schlechte Verkaufszahlen wirken sich gen ein Aktiendepot nachhaltig aus. Nachher jener Finanzkrise im Jahr 2009 hat die Coronakrise zum ersten nennenswerten Einbruch seit dem Zeitpunkt mehr qua einem Jahrzehnt geführt. Viele Verbraucher fragen sich seither, ob Aktienkäufe in Krisenzeit sinnvoll sind. […]

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Simple Share Buttons