Deutsche Telekom

Deutsche Telekom-Aktie // Schöne Dividenden-Aussichten und spannender Chart

Von • 23. Januar 2023 • Anlagevisionen, Chart-Alarm, FeatureComments (0)796

Das sieht durchaus spannend aus, was der Chart der Aktie der Deutschen Telekom da zurzeit vollzieht: Nach einer Phase der Konsolidierung hat sich der Kurs jüngst recht dynamisch über die Marke von 19,80 Euro bewegt. Gerade scheint es ein Pullback zur Ausbruchslinie zu geben. Wenn die T-Aktien-Notierung bei ungefähr 20,00 Euro wieder nach oben dreht, stehen die Chancen gut für eine Fortsetzung der Aufwärtsbewegung.

Aufwärts tendiert auch die 200-Tage-Durchschnittslinie und wirkt dabei als Unterstützung. Bereits zweimal hat diese Linie gehalten, im Oktober und Dezember 2022; jeweils am 200-Tage-Durchschnitt kam es zur Kurswende. Aktuell verläuft die 200-Tage-Linie bei 18,75 Euro.

Fundamental macht die Deutsche Telekom-Aktie ein wahrscheinliches Gewinnwachstum und eine (traditionell) hohe Dividenden-Rendite reizvoll: Der Telekommunikationskonzern will nach eigenen Angaben den Gewinn je Aktie von 1,22 Euro im Jahr 2021 bis 2024 auf 1,75 Euro steigern. Der freie Cash-flow soll dann bei 18,0 Milliarden Euro liegen.

Societe Generale

In den ersten neun Monaten 2022 lag dieser bei 9,4 Milliarden Euro und der Konzernüberschuss bei 7,0 Milliarden Euro. Die Deutsche Telekom bleibt auf Wachstumskurs. Im dritten Quartal 2022 stieg der Konzernumsatz gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 8,8 Prozent auf 29,0 Milliarden Euro, wobei die Service-Umsätze mit 12,5 Prozent auf 23,6 Milliarden Euro zulegten. In den ersten drei Quartalen 2022 verbesserte sich der Umsatz um sieben Prozent auf 84,6 Milliarden Euro und die Service-Erlöse um elf Prozent auf 68,2 Milliarden Euro.

Für das Geschäftsjahr 2022 soll eine Dividende, so die Hauptversammlung am 5. April zustimmt, in Höhe von 0,70 Euro je Aktie ausgeschüttet werden (2021: 64 Cent). Das würde aktuell einer schönen Dividenden-Rendite von 3,4 Prozent entsprechen. Für 2023 könnte die Dividende dann bei knapp 0,80 Euro liegen.

Die charttechnische Situation, die guten Wachstumsaussichten und die stattliche Dividenden-Rendite machen die T-Aktie zu einem attraktiven Investment. Ein Manko sind Netto-Finanzverbindlichkeiten in einer Höhe von 151,7 Milliarden Euro. Sie stellen eine gewisse Gefahr für den Gewinn bei steigenden Zinsen dar.

Deutsche Telekom-Aktie (Tageschart): Ausbruch nach oben

Deutsche Telekom Aktie

Bildquelle: Deutsche Telekom; Charquelle: stock3.com
Societe Generale

Empfohlen

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Simple Share Buttons