CTS Eventim

CTS Eventim-Aktie // Krasse Rückschläge als Chance?

by • 20. Mai 2020 • Anlagevisionen, Feature, KompaktvisionenComments (0)1299

Die Lagerfeuer der modernen Zivilisation sind derzeit verloschen. Veranstaltungen, Konzerte, Ausstellungen, Events finden, wenn überhaupt, aufgrund der Corona-Pandemie nur sehr eingeschränkt statt. Das bekommt der Live-Entertainment– und Ticketing-Anbieter CTS Eventim natürlich besonders zu spüren.

Der Konzernumsatz verringerte sich im ersten Quartal 2020 im Vergleich zum Vorjahr um 34,7 Prozent auf 184,6 Millionen Euro. Das normalisierte Ebitda lag bei 13,5 Millionen Euro und damit 76,3 Prozent niedriger. Die normalisierte Ebitda-Marge betrug für den Konzern im ersten Quartal 2020 7,3 Prozent (Vorjahr: 20,2 Prozent). Das sind krasse Rückgänge, die an der Börse nicht ohne Folgen bleiben – die Aktie bricht erneut um gut elf Prozent ein.

Im März 2020 haben dann die Ausbreitung der COVID-19- Pandemie und die damit verbundenen behördlichen Maßnahmen die gesamte Live Entertainment-Branche und ihre Fans hart getroffen. Wir haben uns jedoch aktiv auf die neue Situation eingestellt und sofort mit internen Kosten- und Effizienzmaßnahmen konsequent darauf reagiert“, so CEO Klaus-Peter Schulenberg.

Belastbare Prognosen will CTS Eventim nicht abgeben. Das ist verständlich. Letztlich waren die Zahlen schlechter als erwartet. Die Branche ist durch Covid-19 wirklich gekniffen. Wann und wie Großveranstaltungen wieder stattfinden dürfen ist noch offen. Die Dividende für 2019 ist bereits ausgesetzt.

Die Aktie erlebt seit Wochen turbulente Zeiten: der heftige Einbruch, dann die erstaunliche Erholung und nun der erneute deutliche Rückgang. Nun ist das Papier wieder an der Unterstützungszone von 30/33 Euro angelangt (siehe auch Wochenchart unten).

CTS Eventim ist derzeit ein großes Wagnis. Wer einsteigt, weil er an eine baldige Öffnung glaubt, braucht, wegen Corona, einen langen Atem und die Hoffnung, dass 685 Millionen Euro Kassenbestand über die Krise hinweg reichen. Die nächsten Quartale dürften düster werden.


Ohne Depotgebühr. Mit Kosten-Airbag. Das Wertpapierdepot der MERKUR PRIVATBANK. Jetzt hier klicken.


 


CTS Eventim-Aktie (Wochenchart): Unterstützungszone

CTS Eventim Aktie

Bildquelle: CTS Eventim

Empfohlen

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Simple Share Buttons