Fuchs Petrolub, Aktie, Börse, Schmiermittel

Fuchs Petrolub // Gute Aktie, stattlich bewertet, jetzt mit Rabatt kaufen

by • 15. September 2017 • Anlagevisionen, Feature, Zertifikate_ProdukteComments (2)2233

Anfang August musste Fuchs Petrolub leiden: Die Analysten von Berenberg hatten eine Verkaufsempfehlung für den Titel ausgesprochen, der daraufhin eine etwas heftigere Konsolidierung durchmachen musste. Analyst Sebastian Bray schrieb damals in seiner Studie, dass sich die Bewertung nicht mehr mit der Geschäftsentwicklung rechtfertigen lässt. Doch die Aktie erholte sich von dem Schock. Denn die vorgelegten Halbjahreszahlen waren ganz gut. Der Schmierstoff-Hersteller steigerte den Umsatz um knapp zehn Prozent auf 1,25 Millarden Euro. Vor allem in der Region Asien/Pazifik und Afrika ging es gut voran, mit einem Zuwachs von mehr als 20 Prozent. Der Betriebsgewinn (Ebit) kletterte immerhin um 3,8 Prozent auf 190 Millionen Euro.

Dank der guten Entwicklung schraubte das Management die Umsatzprognose nach oben. Ziel ist nun ein Plus von sieben bis zehn Prozent, zuvor lag der Maximalwert bei plus sechs Prozent. Beim Betriebsgewinn soll es hingegen weiterhin um maximal fünf Prozent nach oben gehen, denn das Investitionsprogramm, welches vor rund zwei Jahren gestartet wurde, kostet doch noch etwas Profitabilität.

Mit einem KGV von 23 und einer Dividenden-Rendite von zwei Prozent sind die im MDAX notierten Vorzugsaktien (579043) sicherlich kein Schnäppchen mehr. Für Langfristanleger ist es daher eine Überlegung wert, den Titel, der aktuell bei knapp 49 Euro notiert, mit einem Abstauberlimit bei 46,00 Euro einzusammeln. Knapp darunter befindet sich eine Unterstützungslinie, wo der Titel nochmals aufsetzen könnte.

Noch günstiger kann es zu einem Einstieg in die Aktie via Discount-Zertifikat kommen. Das entsprechende Papier ist bei der Commerzbank (CV07SZ) im Angebot und läuft bis zum 14. Juni 2018. Notiert die Vorzugsaktie dann unter dem Cap bei 48 Euro, erhält der Anleger pro Anteilsschein eine Aktie eingebucht, mit einem Einstandskurs von 45,82 Euro (aktueller Kurs des Zertifikats). Dies entspricht einem Rabatt von 6,4 Prozent. Geht die Aktie hingegen über dem Cap-Niveau durchs Ziel, dann erhält der Anleger diese 48 Euro in Cash. Da er aktuell aber nur 45,82 Euro investiert hat, errechnet sich daraus eine Maximalrendite von 4,8 Prozent (6,3 Prozent p.a.), die quasi als Entschädigung für den entgangenen Aktienkauf angesehen werden kann.

Hier können Sie sich zum Gratis-Newsletter #Pflichtblatt Zertifikate anmelden.


Und sollten Sie auf der Suche nach einem (neuen) Depot sein, dann hier klicken:

2 % Zinsen p. a. beim Kauf oder Übertrag von Fonds & ETF – jetzt hier informieren


 


Fuchs-Petrolub-Aktie (Vorzüge, Wochenchart): Unterstützung hat gehalten

Fuchs Petrolub, Aktie, Chart

 

Bildquelle: Fuchs Petrolub

 

2 Antworte auf Fuchs Petrolub // Gute Aktie, stattlich bewertet, jetzt mit Rabatt kaufen

  1. […] Wahrscheinlich auch deshalb, weil die Aktie schon recht hoch bewertet ist, wie wir im September [hier klicken] bei Plusvisionen bereits beschrieben […]

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Simple Share Buttons