Aixtron

Aixtron-Aktie // Vor langfristigem Hausse-Signal?

Von • 4. Dezember 2020 • Anlagevisionen, Chart-Alarm, FeatureComments (0)1946

Die Geschäfte bei Aixtron laufen gut. Klar, die Dispositionsanlagen zur Halbleiterherstellungen sind gefragt, schließlich gibt es bald kaum noch ein Gerät in dem nicht Chips verbaut werden. Für eine Art Sonderkonjunktur sorgt der Aufbau einer 5G-Infrastruktur, die Elektromobilität und die Erweiterung der Glasfasernetze. Für all diese Bereiche werden – neue – Hochleistungsbauelemente benötigt, produziert auf Aixtron-Maschinen.

In der Zeit von Januar bis Ende September akquiriert Aixtron Aufträge mit einem Volumen von 209,3 Millionen Euro. Damit hat der Spezialanlagenhersteller das Auftragsvolumen des entsprechenden Vorjahreszeitraums um 39 Prozent kräftig gesteigert. Mit Neuaufträgen in Höhe von 70,8 Millionen Euro konnte Aixtron im dritten Quartal das starke Vorquartal (69,6 Millionen Euro) sogar noch leicht um zwei Prozent übertreffen.

Der Auftragsbestand lag am Ende der ersten neun Monate mit 164,1 Millionen Euro sogar um 51 Prozent über dem entsprechenden Vorjahresstand. Im dritten Quartal wuchs der Bestand an Aufträgen im Vergleich zum Vorquartal um fünf Prozent.

Für das Jahr 2020 erwartet der Vorstand einen Auftragseingang in Höhe von 270 bis 300 Millionen Euro. Die Umsatzerlöse sollen rund 260 bis 280 Millionen Euro erreichen. Bei der Bruttomarge wird ein Wert von unverändert rund 40 Prozent und bei der stattlichen Ebit-Marge von zehn bis 15 Prozent prognostiziert.

Die Börse scheint das Wachstum und die hohe Ebit-Marge noch nicht so recht zu honorieren. Gelingt vielleicht nun ein nachhaltiger Durchbruch nach oben? Die Aktie steht an einer langfristigen Abwärtstrendgeraden (siehe Monatschart unten, gestrichelte Linie). Gelingt bei 12/13 Euro der Sprung darüber, könnte es recht schnell auf 16 vielleicht sogar 19/20 Euro aufwärts gehen. Ein weiteres Bergauf würde von der Markttechnik (MACD) gestützt.

Aixtron-Aktie (Monatschart): Bruch des langfristigen Abwärtstrends?

Aixtron Aktie

Bildquelle: Aixtron

Empfohlen

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Simple Share Buttons