SFC Energy, Brennstoffzelle,

SFC Energy-Aktie // Ambitionierte Ziele

Von • 15. Februar 2021 • Aktienvisionen, Anlagevisionen, FeatureComments (0)1375

SFC Energy setzt sich ehrgeizige Ziele: Bis zum Jahr 2025 will CEO Peter Podesser ein organisches und anorganisches (Zukäufe) Umsatzwachstum auf rund 350 bis 400 Millionen Euro sowie einen Anstieg der bereinigten operativen Marge (Ebitda) auf mehr als 15 Prozent erreichen.

Die Annahmen beruhen auf der sich dynamisch entwickelnden weltweiten Nachfrage nach Wasserstoff- und Methanol-Brennstoffzellen in stationären Anwendungen in einem generell boomenden Wasserstoff-Markt: Einer Studie der Unternehmensberatung Roland Berger zufolge werden europäische Unternehmen im Jahr 2030 Umsätze von bis zu 65 Milliarden Euro in Europa und weitere 65 Milliarden Euro auf den weltweiten Märkten im Bereich Wasserstoff und Brennstoffzellen erzielen.

Für das laufende Geschäftsjahr 2021 geht der Vorstand wieder von erheblichem Wachstum und einem Konzernumsatz in Höhe von 61 bis 70 Millionen Euro aus. Dabei wird auch eine Steigerung der Profitabilität mit einem bereinigten Ebitda in einer Größenordnung von 3,5 bis 6 Millionen Euro und einem bereinigten Betriebsgewinn (Ebit) von minus 0,9 bis plus 1,6 Millionen Euro angepeilt.

Eyemaxx

Zum Vergleich: 2020 lag der Konzernumsatz nach vorläufiger Zahlen bei 53,2 Millionen Euro. Gegenüber 2029 ist das, wegen Corona, ein Minus von gut neun Prozent. Ein starkes viertes Quartal hat einen deutlicheren Einbruch verhindert. Das bereinigte Ebitda kommt voraussichtlich auf 2,9 (3,6) Millionen Euro.

Die Börse feiert die SFC Energy-Aktie bereits seit Ende Januar (siehe auch Tageschart unten), sodass inzwischen ein Marktwert von 434 Millionen Euro erreicht ist. Ist das noch vertretbar, immerhin ist das der achtfache 2020er-Jahresumsatz? Es ist die Wasserstoff-Fantasie, die den SFC-Kurs treibt. Diese wird erhalten bleiben, auch wenn die Aktie kurzfristig etwas überschossen haben könnte: möglicher Shooting Star und/oder großer Abstand zur 200-Tage-Linie im Chart.

SFC Energy-Aktie (Tageschart): Erschöpfung nach rasantem Aufschwung?

SFC Energy Aktie

Bildquelle: SFC Energy

Empfohlen

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Simple Share Buttons