Conti, Continental, Aktie

Continental Aktie // Nach Gewinnwarnung im Sinkflug

by • 18. Oktober 2016 • AktienvisionenComments (1)1114

Bei Continental geht es kräftig bergab. Knapp vier Prozent verliert das Papier des Automobilzulieferers bislang [Handelsauftakt 18. Oktober 2016]. Der Grund: Das Management kassierte die Prognose. Am gestrigen Abend hatte Conti nach Börsenschluss mitgeteilt, dass das operative Ergebnis im Gesamtjahr rund 480 Millionen Euro schwächer ausfallen wird als bislang erwartet. Gleich mehrere Fakten nennt Conti als Gründe für diese Entwicklung: So laufen derzeit Kartellverfahren, deren Ausgang ungewiss ist. Zudem gibt es Gewährleistungsansprüche von Kunden. Hier wurden die Rückstellungen erhöht. Auch das jüngste Erdbeben in Japan betrifft Conti, da ein Zulieferer größere Schäden erlitt, was bei Conti zu einem Umsatzausfall führt. Und auch intern wird wohl mehr Geld für Neuentwicklungen ausgegeben, als zunächst geplant.

Die Analysten zeigten sich allesamt überrascht von der Entwicklung. Logische Konsequenz sind nun Abstufungen und Neuberechnungen der Gewinnprognosen. Trotzdem liegen die Kursziele der Experten noch immer weit über dem aktuellen Kurs, der sich aktuell knapp unter 170 Euro bewegt. So senkte die Société Générale ihr Kursziel von 208 auf 190 Euro und die Analysten der Deutschen Bank von 230 auf 205 Euro. Somit können Anleger durchaus die Schwäche zum Einstieg bei der Conti-Aktie (543900) nutzen.

Wem das allerdings jetzt noch zu heiß ist, der nutzt die gestiegene Volatilität zum Kauf eines Discount-Zertifikats, welches eine attraktive Seitwärtsrendite abwirft oder einen noch günstigeren Einstieg in Continental ermöglicht. Unser Favorit kommt von der Commerzbank (CD4EC6). Der Discounter läuft bis zum 16. März 2017. Der Cap liegt bei 168 Euro und somit knapp „im Geld“. Geht die Aktie nun über 168 Euro durchs Ziel, darf sich der Zertifikate-Käufer über eine Maximalrendite von 6,5 Prozent oder 15,4 Prozent p. a. freuen. Rutscht Conti hingegen zum Laufzeitende unter das Cap-Niveau, wird dem Anleger die Aktie ins Depot gebucht, die er dann zu 157,71 Euro gekauft hat. Dies entspricht einem Rabatt von 7,2 Prozent gegenüber dem Kauf zum jetzigen Zeitpunkt.


Continental-Aktie: gebeutelt, Unterstützung bei 162 Euro

Conti, Continental, Aktie, Chart

Bildquelle: Continental / ContiTech

 


Related Posts

One Response to Continental Aktie // Nach Gewinnwarnung im Sinkflug

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Simple Share Buttons