Eon, Aktie, erneuerbare Energie, Windkraft

Eon-Aktie // Bruch des Abwärtstrends und ordentlich Dividende

by • 13. Februar 2019 • Anlagevisionen, Chart-Alarm, FeatureComments (2)2117

Fast ließe sich sagen, dass sich die Eon-Aktie seit Jahresanfang klammheimlich nach oben geschlichen habe. Nun, zumindest stand das Versorger-Papier zuletzt nicht unbedingt im Anleger-Fokus. Die Gründe dafür sind vielfältig: Das Geschäftsmodell scheint noch nicht gefestigt und die Energiewende noch nicht vollzogen (Kohleausstieg) und zudem lasten noch Nettoschulden von 15,4 Milliarden Euro auf dem Unternehmen, auch wenn diese schon beträchtlich abgenommen haben.

Ein schöner Trost kann da eine Dividende von vielleicht 40 Cent je Aktie sein, die nach der Hauptversammlung (HV) am 14. Mai zur Auszahlung kommen könnte. Auf der Basis des aktuellen Kurses würde sich immerhin eine Dividenden-Rendite von 4,2 Prozent errechnen. Aber ja, diese Rendite wäre eben auch Ausdruck der oben beschriebenen Risiken.

Leisten sollte sich Eon diese Dividende; der operative Cash flow betrug zum dritten Quartal 2,6 Milliarden Euro – und der Versorger hatte im vergangenen Jahr 650 Millionen Euro bei einer Dividende von 30 Cent je Aktie ausgeschüttet. Da wäre dann auch noch etwas zur Schuldentilgung übrig.

Wird von einem Gewinn je Aktie von 1,45 Euro (0,66 Euro bereinigt) für das Jahr 2018 ausgegangen, käme die Aktie auf ein Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) von 6,6 beziehungsweise 14,4. Das ist durchaus akzeptabel für ein Unternehmen in Transformation.

Wirklich spannend ist die Charttechnik bei Eon. Durch den Anstieg seit Jahresanfang oder besser seit Oktober 2018 wurde die seit November 2017 bestehende Abwärtstrendlinie und die 200-Tage-Durchschnittslinie (ansteigend) nach oben nachhaltig überschritten (siehe Chart unten). Anfang Februar kam es nun zu einer Konsolidierung und zu einer Art Pullback zur Ausbruchslinie. Sollte sich dies als Flagge im Aufwärtstrend herausstellen, sollte dies ein Anstiegspotenzial deutlich über die Zehn-Euro-Marke bedeuten.

Mögen die Kurse mit Ihnen sein.

Hier können Sie sich zum Gratis-Newsletter #Pflichtblatt Zertifikate anmelden.

Eon-Aktie (Tageschart): Abwärtstrend gebrochen

Eon, Aktie

Bildquelle: Eon

Related Posts

Simple Share Buttons