Blonde Bärin

by • 17. November 2009 • PlusvisionenComments (0)704

Die blonde (gibt es eigentlich eine weibliche Form von Guru?), okay, Augurin (geht das?)  Meredith Whitney hat sich den Flug der Kurse in den vergangenen Wochen und Monaten genau angesehen und ist zu dem Schluss gekommen: so geht es nicht weiter. Alles sei nur von einem Übermaß an Liquidität getrieben. Banken seien zu teuer. Es drohe eine Double-Dip-Recession.

Hier in Wort und Bild
Meredith_Whitney

Related Posts

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Simple Share Buttons