Deutsche Bank, Aktie, John Cryan

Deutsche Bank Aktie // Viele Hammer-Formationen

by • 17. Februar 2016 • Chart-AlarmComments (1)1606

Die Deutsche Bank. Deutsche Krank. Angefangen hat es mit Rechtsstreitigkeiten und Restrukturierungsmaßnahmen. Mit der Zeit wurden die Gerichtsprozesse immer länger und die Skandale zunehmend heftiger. Anshu Jain und Jürgen Fitschen mussten/müssen gehen, weil sie die Probleme nicht in den Griff bekamen. John Cryan soll es nun richten. Bislang war er nur eine Art Hiob, ein Überbringer schlechter Nachrichten. Wir wissen nun: um das Bankhaus ist es sehr schlecht bestellt, viel schlechter als gedacht. Das gipfelte darin, dass die Bank versichern musste (und auch der deutsche Finanzminister), dass sie zahlungsfähig ist. Geholfen hat auch das wenig. Erst als die Bank ankündigte eigenen Schulden in Milliardenhöhe zurückzukaufen, beruhigten sich die Märkte und die Short-Seller ließen von dem weidwunden Aktie ab. Der Börsenwert lag da nur noch bei rund 19 Milliarden Euro.

Die Kurse der Deutschen-Bank-Aktie haben sich wieder gefangen und notieren inzwischen wieder knapp über der Marke von 16 Euro, womit diese wichtige charttechnische Linie schon fast überschritten wäre. Optimisten dürfen wieder ein wenig optimistischer werden – mehr auch nicht. Gut möglich, dass die Aktie der Deutschen Bank zunächst bis an den Abwärtstrend bei 18,90 Euro heranläuft.

Wie sehr sich Hedgefonds (Short-Seller) bei der Deutschen-Bank-Aktie ausgetobt haben erkennt man auch am Abstand des Kurses zur 200-Tage-Durchschnittslinie. Dieser betrug zeitweise mehr als 90 Prozent. So etwas ist meist nicht von Dauer.

Spannend sind auch die jüngsten Kerzen im Wochen- und im Monatschart (noch nicht abgeschlossen). Hier zeigen sich schon oder könnten noch entstehen (Monatschart) gewaltige Hämmer, was klare Long-Signale wären.

Die wichtigste Frage lautet wohl: Werden Short-Seller erneut eine Attacke gegen die Deutsche Bank anstoßen? Momentan sieht es so aus, als hätten sie die Lust darauf verloren. Vielleicht errscheint es ihnen auf dem erreichten Niveau zu riskant.

Was könnte den Kurs der Deutschen-Bank-Aktie fundamental beflügeln? Erste Sanierunserfolg Cryans? Möglich. Spürbar ist davon noch nichts, aber die Argumente werden an der Börse bekanntlich nachgeliefert.


Deutsche_Bank_170216

 

Deutsche_Bank_170216_02

Deutsche_Bank_170216_03

 

Bildquelle: Deutsche Bank

Related Posts

One Response to Deutsche Bank Aktie // Viele Hammer-Formationen

  1. […] Plusvisionen: Deutsche Bank Aktie // Viele Hammer-Formationen […]

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Simple Share Buttons