Osram, Aktie, Siemens, Glühbirne, LED

Osram Aktie // Heftige Schwankung locken

by • 7. November 2017 • Aktienvisionen, Anlagevisionen, FeatureComments (1)492

Sehr volatil zeigt sich heute die Osram-Aktie. Zunächst startete das Papier mit einem dicken Minuszeichen. Der Grund: Der von Siemens abgespaltene Lichttechnikkonzern erwartet im laufenden Geschäftsjahr 2017/18 (30. September) eine hohe Ergebnisbelastung durch seinen Umbau.

So stellt Vorstandschef Olaf Berlien alle Aktivitäten auf den Prüfstand. Letztendlich sahen die Marktteilnehmer dann aber doch mehr positive Fakten in den Aussagen des Firmenchefs. Denn insbesondere eine Lösung für die Problemsparte Lichtlösungen und Systeme (LSS) täte dem Unternehmen sehr gut. Und hier kann sich Berlin beispielsweise einen Verkauf vorstellen, nachdem dort vor allem in den USA größere Probleme vorhanden sind.

Doch es gibt auch Neues: So gründete Osram mit Continental ein Joint-Venture, nämlich die Osram Continental GmbH, an der beide Konzerne einen Anteil von 50 Prozent halten. Zum Start im kommenden Jahr soll ein Umsatz im mittleren dreistelligen Millionen-Euro-Segment erreicht werden – vorausgesetzt die Kartellwächter stimmen dem Deal zu, der ein Zusammenlegen der digitalen Lichtsystem-Geschäfte vorsieht. Bis zum frühen Nachmittag profitierte der Wert mit einem dicken Plus von 3,8 Prozent auf 68,41 Euro.

Die Osram Aktie (LED400) ist mit einem KGV auf Basis der Schätzungen für das laufende Geschäftsjahr von 21 nicht überteuert, zumal die Dividenden-Rendite rund 1,7 Prozent erreicht. Positiv zudem: Der kurzfristige Abwärtstrend ist durch die heutige Bewegung gebrochen. Langfristanleger können also zugreifen, gegebenenfalls limitiert bis 68 Euro. Denn nach dem deutlichen Anstieg wäre eine kleine Gegenreaktion keine Überraschung.


Die Alternative ist ein Bonus-Zertifikat mit Cap (HW2RXB) von der HypoVereinsbank. Es bringt maximal 6,3 Prozent (10,1 Prozent p.a.), wenn die Aktie bis zur Fälligkeit über der Schwelle bei 55 Euro (Abstand: 19,9 Prozent) verweilt. Gelingt dies überraschenderweise nicht, dann tilgt die HVB in Form von Aktien, die dann jedoch mit einem Einstandskurs von 75,27 Euro eingebucht werden, was dem aktuellen Preis des Zertifikats entspricht.

Hier können Sie sich zum Gratis-Newsletter #Pflichtblatt Zertifikate anmelden.

Osram-Aktie (Tageschart): was für eine Kerze … im Seitwärtstrend

Osram, Aktie, Chart, Börse

Bildquelle: Osram

Related Posts

One Response to Osram Aktie // Heftige Schwankung locken

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Simple Share Buttons