SFC Energy

SFC Energy-Aktie // Beendet Großauftrag die Baisse?

Von • 28. Januar 2022 • Anlagevisionen, Chart-Alarm, FeatureComments (0)1698

Weiterhin gibt es eine ordentliche Nachfrage nach den mobilen Stromversorgungslösungen auf der Basis von Methanol-Brennstoffzellen von SFC Energy. Nun hat die International Security Group (ISG) 170 sogenannter Efoy Pro 2800 Brennstoffzellen bestellt.

Diese sollen das Herzstück der ISG-Kameraüberwachungstürme Video Guard bilden. Häufig kommen diese Systeme an Baustellen, Outdoor-Festivals oder Agrarflächen zum Einsatz und sichern Anlagen vor unbefugtem Zutritt, Diebstahl und Vandalismus. Mit der Methanol-Brennstoffzelle sind die Überwachungssysteme unabhängig vom Stromnetz, was für den Betreiber Zeit und auch Kosten spart.

Die Aktie von SFC Energy konsolidiert seit Anfang November 2021 – und auch davor ging es, unter erratischen Schwankungen, mehr oder weniger seitwärts. Inzwischen ist der Kurs bei der robusten Unterstützungszone im Bereich von 20 Euro angelangt, die eine gute Basis für eine neue Aufwärtsbewegung sein könnte. Auch bei der Markttechnik ist die überkaufte Situation abgebaut; die Indikatoren haben allerdings noch nicht wieder nach oben gedreht.

Börsenspiel Trader

Fundamental ist die Aktie sicherlich kein Schnäppchen mit einer Marktkapitalisierung von 301 Millionen Euro bei einem geschätzten Umsatz im Jahr 2021 von gut 61 bis 65 Millionen Euro und einem voraussichtlichen Betriebsgewinn (Ebit) zwischen 1,6 und 3,1 Millionen Euro. Aber, wie geschrieben, die Methanol-Brennstoffzellen von SFC erfreuen sich nach wie vor einer hohen Nachfrage, was ein weiter strammes Wachstum bedeuten dürfte.

Die SFC Energy-Aktie bleibt ein reizvoller, wenn auch spekulativer Titel. Nach wie vor besteht ein Abwärtsrisiko. Die aktuelle Baisse sollte dann aber doch spätestens im Bereich von 16/17 Euro auslaufen.

SFC Energy-Aktie (Tageschart): Unterstützungszone

SFC Energy Aktie

Chartquelle: Guidants.com; Bildquelle: SFC Energy
Börsenspiel Trader

Empfohlen

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Simple Share Buttons