Datron

Datron-Aktie // Dynamisch aufwärts dank verbesserter Prognose

Von • 27. Juli 2021 • Aktienvisionen, Anlagevisionen, FeatureComments (0)965

Offenbar läuft es wieder im Maschinenbau (besser), zumindest gilt das für Datron. Der Anbieter von CNC-Fräsmaschinen, Dentalfräsmaschinen, Dosiermaschinen und Fräswerkzeugen (vor allem für Aluminiumteile) hat für das zweite Quartal gute Zahlen vorgelegt und seine Prognose für das Gesamtjahr nach oben angepasst. Die Aktie macht einen gewaltigen Sprung nach oben – Auftakt zu mehr?

Nach vorläufiger Zahlen soll der Umsatz im zweiten Quartal 14,3 Millionen Euro betragen, bei einem Auftragseingang von 15,5 Millionen Euro. Bislang wurden 14,0 beziehungsweise 12,5 Millionen Euro erwartet. Der Betriebsgewinn (Ebit) dürfte im zweiten Quartal bei 1,6 Millionen Euro liegen. Die Prognose lag hier zwischen 0,9 und 1,4 Millionen Euro erwartet wurde.

Für das Gesamtjahr 2021 geht Datron nun von einen Konzern-Umsatz von 47,0 bis 50,0 Millionen Euro aus. Dies entspricht einer Erhöhung der Umsatz-Schätzung um fünf Prozent im Vergleich zur Juni-Prognose von 44,5 bis 48,5 Millionen Euro.

Die Ebit-Marge soll zwischen sechs und acht Prozent liegen (bislang: 5,0 bis 7,5 Prozent). Je Aktie könnte das auf ein Ergebnis zwischen 0,50 und 0,75 Euro hinauslaufen (bisher: 0,40 bis 0,65 Euro).

Mit seinen schönen Maschinen bleibt Datron ein reizvolles Investment für Investoren, die um die Konjunkturabhängigkeit eines Maschinenbau-Wertes wissen. Die Aktie ist nach wie vor günstig bewertet: Bei einem aktuellen Marktwert von rund 40 Millionen Euro kann Datron ein Eigenkapital von gut 30 Millionen Euro vorweisen. Viel Substanz somit – und das bei steigenden Gewinnen. Risiken für die ohnehin nicht sehr hohe Marge – schränkt die Bewertung der Aktie ein – sind die Lieferketten und die Rohstoffpreisentwicklung.

Charttechnisch wartet ein wichtiger Widerstand bei 11,40 Euro. Hier verläuft der Abwärtstrend aus dem Jahr 2017. Angesichts der aktuellen Kursdynamik könnte auch diese Barriere überwunden werden.

Die BankM vergab zuletzt (28. Juli 2021) ein Kaufen mit Kursziel 14,00 Euro.

Datron-Aktie (Tageschart): dynamisch zum nächsten Widerstand

Datron Aktie

Bildquelle: Datron

Empfohlen

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Simple Share Buttons