SFC Energy

SFC Energy-Aktie // Long-Signal durch Reisemobil-Boom

Von • 27. April 2021 • Allgemeines, Chart-Alarm, FeatureComments (0)983

Bei SFC Energy läuft es hervorragend. Der Anbieter von Wasserstoff- und Methanol-Brennstoffzellen für stationäre und mobile Hybrid-Stromversorgungslösungen gibt den stärksten Jahresauftakt der vergangenen Jahre im Endkundengeschäft bekannt.

Im ersten Jahresviertel 2021 stieg die Zahl der gelieferten Brennstoffzellen für Anwendungen im Reisemobil– und Marinebereich auf 586 nach 329 im ersten Quartal 2020. Das entspricht einem Wachstum von rund 78 Prozent. Besonders dynamisch zeigt sich die Entwicklung in Deutschland, gefolgt vom skandinavischen und nordamerikanischen Markt.

Da mag auch damit zusammenhängen, dass es in der Pandemie mit Mobilitäts- und Kontakteinschränkungen einen starken Trend hin zum Urlaub im eigenen Reisemobil oder Boot gibt. Die Neuzulassungen von Freizeitfahrzeugen wuchs laut Caravaning Industrie Verband (CIVD) um 12,6 Prozent. Mit 24.224 neu zugelassenen Fahrzeugen handelt es sich um einen neuen Rekordwert für die ersten drei Monate eines Jahres.

SFC Energy hat seine Wurzeln (auch) im Freizeitmarkt, ist stark positioniert und bereits seit mehr als 15 Jahren ein verlässlicher Partner für die kontinuierlich wachsende Reisemobil- und Freizeitboot-Community. Im Fahrzeug oder Boot übernimmt die sogenannte Efoy-Brennstoffzelle umweltfreundlich die Bordstromversorgung, um elektrische Geräte wie Kühlschrank, Fernseher, Laptop oder Elektrofahrrad zu betreiben beziehungsweise aufzuladen.

Günstig ist die Aktie von SFC Energy mit einem Börsenwert von 380 Millionen Euro bei einem für 2021 geschätzten Umsatz von knapp 70 Millionen Euro und einem Betriebsgewinn (Ebit) von voraussichtlich 500.000 Euro nicht bewertet. Aber bei SFC Energy geht es um die Perspektiven und diese sind durch die Energiewende sicherlich recht gut.

Charttechnisch (kurzfristig) spannend: Die Aktie bewegt sich gerade aus der seit Mitte Februar bestehenden Konsolidierungsphase heraus. Unterstütz wird das durch ein Long-Signal der Markttechnik (MACD).

SFC Energy-Aktie (Tageschart): kurzfristiger Abwärtstrend angeknackst

SFC Energy Aktie

Bildquelle: SFC Energy

Empfohlen

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Simple Share Buttons