SGL Carbon

SGL Carbon-Aktie // Mit guten Ergebnissen Kurstief durchschritten

by • 27. März 2019 • Anlagevisionen, Chart-Alarm, FeatureComments (0)1265

Schon seit Jahresanfang pirscht sich die Aktie von SGL Carbon aufwärts [siehe auch Plusvisionen hier]. Die Anleger scheine wieder zuversichtlicher in die Zukunft der Kohlefaserherstellers zu blicken. Nun hat sie fast den kürzerfristigen (seit August 2018) Abwärtstrend bei 8,20 Euro erreicht. In dessen Nähe verläuft auch die 200-Tage-Durchschnittslinie (8,70 Euro). Würde sie überschritten wäre das ein deutlich positives Signal.

Mit ihrem Optimismus hat die Börse einen recht guten Riecher bewiesen. Die Jahresergebnisse von SGL Carbon liegen über den Erwartungen. Der Umsatz kletterte um 21 Prozent auf 1.043 Millionen Euro und der Betriebsgewinn (Ebit) um 61 Prozent auf 64,6 Millionen Euro. Der Konzern-Jahresüberschuss lag bei 41 Millionen Euro, was zu einem Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) von 23,6 führt. Das ist stattlich, aber zu bedenken ist, dass SGL Carbon gerade umgebaut wird.

Im laufenden Jahr soll der Jahresüberschuss auf dem aktuellen Niveau gehalten werden. Mittelfristig (bis 2022) will der Konzern einen Umsatz von 1,4 Milliarden Euro bei einer Ebit-Marge von mindestens zehn Prozent erreichen. Das käme einem zusätzlichen Ebit-Beitrag in Höhe eines niedrigen zweistelligen Millionen-Euro-Betrags gleich [siehe auch Plusvisionen hier].

Angenehm fällt auch auf, dass der operative Cash-flow mit 23,6 (minus 82,6) Millionen Euro wieder wieder im Plus ist. Der freie Cash-flow bleibt allerdings mit 58,5 (minus 144,7) Millionen Euro deutlich in der roten Zone, was Dividenden-Träume dämpfen sollte. Recht ordentlich ist SGL Carbon auch mit Eigenkapital unterlegt. Es beträgt 532 Millionen Euro bei einem Börsenwert von derzeit 969 Millionen Euro.

Ein Manko bei SGL Carbon bleibt die Abhängigkeit von den Kernmärkten Automotiv und Luftfahrt, die bekanntermaßen sehr konjunktursensitiv sind. Hier sieht das Unternehmen zwar gute Wachstumschancen (Elektromobilität), doch könnte hier ein globaler Konjunkturknick schnell Orderkürzungen bedeuten. Das (und die hohe Bewertung) macht die Aktie anfällig für Rückschläge. Dagegen steht die sich aufhellende charttechnische Situation (siehe Chart unten). Das Kurstal scheint durchschritten.

Mögen die Kurse mit Ihnen sein.

Hier können Sie sich zum Gratis-Newsletter #Pflichtblatt Zertifikate anmelden.


Wertpapierdepot: Top-Konditionen oder fester Ansprechpartner? Warum oder?

Auf der Suche nach einem (neuen) Depot? Dann hier klicken.


 


SGL Carbon-Aktie (Tageschart): Bodenbildung

SGL Carbon Aktie

Bildquelle: SGL Carbon

Comments are closed.

Simple Share Buttons