Bank, Zins, Hochhaus, Kredit

Flatex-Aktie // Ambitionierter Aufwärtstrend

by • 26. Oktober 2020 • Anlagevisionen, Feature, KompaktvisionenComments (0)956

Flatex wird ab heute im Prime Standard der Börse Frankfurt gehandelt und demnächst in Flatexdegiro umbenannt. Der neue Name stehe auch für die Ambitionen des Unternehmens, so CEO Frank Niehage. Die Investition in Degiro sei nach wie vor das perfekte Fundament für ein langfristiges internationales Wachstum.

Bis spätestens 2025 erwartet Flatexdegiro die Kundenzahl auf drei Millionen nahezu zu verdreifachen. Die Anzahl der ausgeführten Trades soll dann bei mindestens 100 Millionen pro Jahr liegen.

Sehr ehrgeizig sind auch die Pläne von CFO Muhamad Chahrour: Er strebt eine Ebitda-Marge von sehr guten 50 Prozent an. Schon heute erziele Flatex eine Rendite auf das materielle Eigenkapital von mehr als 40 Prozent, während die Eigenkapitalrendite anderer Banken nahezu auf null gesunken sei. In Halbjahr wurde zudem eine ansehnliche Cost-Income-Ratio von 43 Prozent erreicht.

Das Uplisting stellt für Niehage lediglich einen Zwischenschritt dar, auch wenn der Prime Standard hinsichtlich Transparenz und Zulassungsfolgepflichten europaweit das Segment mit den höchsten Anforderungen sei. Fest im Blick hat Niehage eine Aufnahme in den SDAX im Dezember 2020.

Aktuell ist der europäische Online-Broker an der Börse mit 1,2 Milliarden Euro bewertet. Charttechnisch befindet sich die Flatex-Aktie seit Juni/Juli in einer Art Konsolidierungsphase. Der Abstand zur 200-Tage-Durchschnittslinie ist kurzfristig noch immer ein wenig groß. Langfristig wurde der Aufwärtstrend mit dem neuen Hoch im Oktober bestätigt.


Einmal ausgezeichnet ist gut. Dreizehnmal ist Qualität. Jetzt die Vermögensverwaltung der MERKUR PRIVATBANK testen und zusätzlich 1,50 % Zinsen p. a. sichern. Jetzt hier sichern.


 


Flatex-Aktie (Tageschart): Konsolidierung auf hohem Niveau

Flatex Aktie

Bildquelle: Rainer Sturm / pixelio.de

Empfohlen

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Simple Share Buttons