Puma, Aktie

Puma-Aktie // Leger weiter aufwärts

by • 23. September 2020 • Anlagevisionen, Chart-Alarm, FeatureComments (0)635

Im Sog von sehr guten Quartalsergebnissen von Konkurrent Nike zieht es auch den Kurs der Puma-Aktie kräftig nach oben. Nike profitiert vom regen Online-Handel und der wirtschaftlichen Erholung in China.

Zudem könnte auch das Homeoffice dazu beitragen, dass die Sportartikel- und Freizeitmoden-Hersteller wie Nike, Puma oder Adidas mehr verkaufen: Nur die wenigsten setzen sich wohl mit Anzug und Krawatte beziehungsweise Kostüm, Kleid oder Hosenanzug an den heimischen Küchentisch (dort findet das Homeoffice derzeit zu zwei Dritteln statt), um von dort aus zu arbeiten. Untersuchungen zeigen, dass es Angestellte hier durchaus legerer mögen. Das ist nachvollziehbar.

Spannend bei der Puma-Aktie ist auch die Charttechnik: Das Papier scheint nach längerer Seitwärtsbewegung (siehe Tageschart unten) wieder seinen langfristigen (seit 2015) Aufwärtstrend fortsetzen zu wollen. Nach dem Bruch der Barriere bei 72,15 Euro und einem ersten kleinen Anstieg kam es zu einem Pullback zur Ausbruchslinie – und nun zu einem neuen Aufwärtsschub. Die nächste wichtige Widerstandslinie findet sich bei 80/84 Euro. Die Markttechnik (MACD) spricht für einen weiteren Anstieg.


Ohne Depotgebühr. Mit Kosten-Airbag. Das Wertpapierdepot der MERKUR PRIVATBANK. Jetzt hier klicken.


 


Puma-Aktie (Tageschart): Ausbruch aus Seitwärtstrend

Puma Aktie

Bildquelle: Puma

Empfohlen

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Simple Share Buttons