ABO Wind

ABO Wind // Attraktive Aktie konsolidiert

Von • 23. Februar 2021 • Aktienvisionen, Anlagevisionen, FeatureComments (0)1799

Im vergangenen Jahr ist es steil, sehr steil mit der Aktie von ABO Wind nach oben gegangen (siehe auch Tageschart unten). Nicht ohne Grund, denn auch die Geschäfte von ABO Wind liefen hervorragend. Der Jahresüberschuss verbesserte sich 2020 nach vorläufigen Zahlen gegenüber 2019 um 1,7 auf 13,1 Millionen Euro (endgültige Zahlen gibt es am 15. März). Das ist ein mächtiger Sprung.

Kerngeschäft der ABO Wind die Projektierung und Errichtung von Wind- und Solarparks. Diese werden dann „schlüsselfertig“ verkauft. Bislang (Stand Dezember 2020) konnte ABO Wind 3.500 Megawatt errichten und veräußern.

Die Perspektive für ABO Wind: Der Ausbau mit erneuerbaren Energien hat weltweit gerade erst begonnen und dürfte sich bis 2050 noch deutlich beschleunigen. 70 Prozent aller neu errichteten Leistung kommt derzeit aus erneuerbaren Energien. Bereits 2040 dürfte viermal so viel Wind– und zehnmal so viel Solarstrom produziert werden wie heute, schätzt die Internationale Energieagentur.

Bei ABO Wind soll künftig die Hälfte des Neugeschäfts aus Solar kommen und rund dann rund ein Drittel des Umsatzes erwirtschaften. Das Kerngeschäft soll durch Dienstleistungen wie Wartungen und Betriebsführung ergänzt werden. Zudem soll das Geschäft internationaler werden und die Arbeit an Speichern- und Hybridsystemen könnte neue Geschäftsfelder erschließen.

Mit guten Jahresergebnissen und Kapitalerhöhungen (November 2020) hat ABO Wind das Fundament gelegt, um künftig auch sehr viel größere Wind- und Solarparks als bislang eigenständig ans Netz zu bringen. Die Aktie bleibt ein attraktives Investment.

Kurzfristig war, nach dem kräftigen Anstieg, wohl eine Konsolidierung überfällig. Der Abstand zur 200-Tage-Durchschnittslinie war gewaltig und die Markttechnik (MACD) war im Dezember/Januar deutlich überkauft. Ein Teil der überkauften Situation ist bereits abgebaut, dennoch scheint technisch das Chartbild noch nicht bereinigt.

ABO Wind-Aktie (Tageschart): Konsolidierung scheint noch nicht ausgestanden

ABO Wind Aktie

Bildquelle: ABO Wind

Empfohlen

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Simple Share Buttons