ADVA Optical Networking

ADVA-Aktie // Neue Dynamik

by • 22. Oktober 2020 • Aktienvisionen, Anlagevisionen, FeatureComments (0)897

Der Netzwerkausrüster ADVA legt recht gute Zahlen für das dritte Quartal vor und wagt auch einen Ausblick auf das Gesamtjahr. Die Börse freut sich darüber. Der Auftragseingang von der größten Kundengruppe, den Telekommunikationsnetzbetreibern, sei weiterhin zufriedenstellend. Immerhin. Speziell in Europa, wo der Netzausbau sich traditionell stark am aktuellen Bedarf orientiert, werde weiter investiert und nachgebessert, um die neuen Datenströme für Home-Office, Videokonferenzen und Streaming-Dienste adäquat zu unterstützen und gleichzeitig die Grundlagen für 5G zu legen.

Die Umsatzerlöse stiegen auf 146,7 Millionen Euro und erhöhten sich im Vergleich zum Vorjahresquartal um 1,6 Prozent. Das Betriebsergebnis verbesserte sich auf 9,8 Millionen Euro, was ein Plus von 205,3 Prozent gegenüber dem Vorjahr ist. Im Vorjahresquartal belasteten noch mit Einmalaufwendungen im Zusammenhang mit Kostensenkungsmaßnahmen in Höhe von 2,5 Millionen Euro das Ergebnis.

Der Konzernüberschuss betrug 6,7 Millionen Euro und reduzierte sich damit um 12,6 Prozent im Vergleich zu 7,6 Millionen Euro im zweiten Quartal 2020. Gegenüber den 2,2 Millionen Euro im Vorjahr konnte das Ergebnis unter dem Strich dagegen signifikant um 204,6 Prozent gesteigert werden.

Für den weiteren Verlauf des Geschäftsjahres 2020 erwartet der Vorstand einen Umsatz zwischen 565 und 580 Millionen Euro sowie ein Proforma-Betriebsergebnis zwischen fünf und sechs Prozent vom Umsatz.

Eigentlich sollte die Geschäfte von ADVA doch wie geschnitten Brot laufen. Gut, im dritten Quartal tun sie das auch, aber man würde doch eine dauerhaft stabile Entwicklung erwarten, angesichts des Aufbaus des 5G-Funknetzes und dem allgemeinen Bedarf an performanten Netzen. Die Aktie, die nicht teuer ist, unterliegt dennoch – leider – heftigen Schwankungen. Wir bleiben bei unserem langfristigen Urteil: aussichtsreich. Die Abwärtstrendlinien verlaufen derzeit bei 7,65 und 9,00 Euro.


Doppelt hält besser: Dauerhafte Vorteile + 1,00 % Zinsen p. a. bei Depotwechsel. Jetzt hier wechseln.


 


ADVA-Aktie (Tageschart): neue Dynamik

ADVA Aktie

Bildquelle: ADVA

Empfohlen

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Simple Share Buttons