Aixtron, Aktie, Börse, Wafer, Reaktorkammer

Aixtron-Aktie // Vor der Kurswende?

by • 22. März 2019 • Anlagevisionen, Chart-Alarm, FeatureComments (3)1032

Was Aixtron (Hersteller von Anlagen für die Halbleiterindustrie) da im vergangenen Jahr an Zahlen abgeliefert hat, kann sich durchaus sehen lassen: Den Auftragseingang um 15 Prozent auf 303 Millionen Euro gesteigert. Auch das fühlt zu einem Umsatzplus von 40 Prozent auf 269 Millionen Euro. Daraus macht Aixtron einen Betriebsgewinn (Ebit) von 41,5 Millionen Euro und einen Nettogewinn von 45,9 Millionen Euro (der Nettogewinn liegt wegen der Aktivierung latenter Steuern um 9,5 Millionen Euro über dem Betriebsgewinn). Ein Fest bleibt vor allem die Bruttomarge von 44 (32) Prozent.

Unter dem Strich bleibt ein Gewinn je Aktie von 0,41 (0,06) Euro, woraus sich aktuell ein Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) von 20,1 errechnet. Die Börse hat das entsprechend goutiert und stieg von rund drei Euro (Anfang 2017) auf knapp 20 Euro (März 2018). Nun, solch ein Anstieg will auch erstmal konsolidiert sein, weshalb die Aktie wohl wieder auf die derzeitigen gut acht Euro zurückfiel.

Ein weiterer Grund dürfte sein, dass sich die Aussichten aus der Warte der Aixtron-Geschäftsführung ein wenig eingetrübt haben: Die Auftragseingänge sollen zwischen 220 und 260 Millionen Euro liegen. Der Umsatz wird in einer Bandbreite von 260 bis 290 Millionen Euro erwartet. Und auch die Marge soll auf 35 bis 40 Prozent schrumpfen. Bei einem Betriebsgewinn von rund 30 Millionen Euro könnte das einen Gewinn je Aktie von 0,30 Euro für das laufende Jahr und eine entsprechend üppig Bewertung bedeuten, die aber in Relation zur hohen Marge gesehen werden muss.

Im Wochen-Chart sind dennoch Hoffnungssignale auszumachen. Zwei Hämmerchen wurden nun von einer hellen Kerze bestätigt. Das könnte ein erstes Indiz auf eine bevorstehende Kurswende sein. Die Unterstützungslinie bei 7,60 Euro (Dezemberhoch von 2015) hätte dann auch gehalten. Intakt bleibt aber einstweilen der Abwärtstrends und die Trendindikatoren haben noch nicht gedreht.

Mutige Investoren könnten sich schon zu einer Anfangsposition hinreißen lassen. Zu achten ist auf die (Stopp-)Linie bei 7,60 Euro.

Mögen die Kurse mit Ihnen sein.

Hier können Sie sich zum Gratis-Newsletter #Pflichtblatt Zertifikate anmelden.

Aixtron-Aktie (Wochenchart): Hoffnungssignale

Aixtron Aktie

Bildquelle: Aixtron

3 Antworte auf Aixtron-Aktie // Vor der Kurswende?

  1. […] weiter auf. Plusvisionen hatte bereits am 22. März über eine mögliche Kurswende spekuliert [hier]. Diese scheint sich nun zu konkretisieren. Die Unterstützung bei 7,60/7,70 Euro hat sich bislang […]

Simple Share Buttons