Ceconomy, Media Markt

Ceconomy-Aktie // Schöne Bonus-Rendite mit Sicherheitspuffer

by • 21. Mai 2019 • Anlagevisionen, Feature, Zertifikate_ProdukteComments (1)942

Im Juli 2017 spaltete sich die alte Metro in die neue Metro und in Ceconomy. Die neue Metro (BFB001) vereinte damals mit neuer Wertpapierkennnummer das klassische Einzelhandels- und Großhandelsgeschäft auf sich. Ceconomy (725750) dürfte hingegen die WKN behalten, da sie offiziell das abgebende Unternehmen war. Viel Freude brachte die Spaltung den Altaktionären allerdings nicht. Denn vor allem Ceconomy konnte viele Quartale nicht überzeugen.

Der Elektronikfachhändler, der die MediaMarkt und Saturn vereint, hatte immer wieder unter dem massiven Preiskampf zu leiden, Schließlich war und ist es gerade bei Elektronikgeräten sehr einfach, ein Produkt in einem Laden für einen Test unter die Lupe zu nehmen und anschließend im Internet einige Euro günstiger zu erwerben. Deshalb baute das Management den Konzern um und trimmte ihn auf Rendite. Dazu gehörte auch ein Abbau von Arbeitsplätzen in der Verwaltung.

Die frischen Zahlen für das zweite Quartal des Geschäftsjahres 2018/19 (per 30. September) gefielen dem Markt aber trotzdem. Denn vor allem auf der Ertragsseite lag Ceconomy über den allerdings nicht sonderlich hohen Erwartungen der Analysten. Zwar rutschte der Umsatz noch im rund zwei Prozent auf ziemlich genau fünf Milliarden Euro ab. Das bereinigte operative Ergebnis (Ebitda) blieb mit rund 80 Millionen Euro aber konstant. Ohne die Bereinigung um Zu- und Verkäufe wäre es allerdings um 20 auf 83 Millionen Euro.

Deutsche Rohstoff

Die Ceconomy-Aktie (725750), die nach der Trennung bis zum Januar nur den Weg nach unten kannte, setzte ihre nach dem Jahreswechsel gestartete Erholung auch am heutigen Dienstag mit einem Plus von rund fünf Prozent in den Bereich von 5,70 Euro weiter fort. Charttechnisch ist nun durchaus auch kurzfristig Platz bis an die Sieben-Euro-Marke. Auch fundamental deutet ein KGV von elf keinerlei Überbewertung an. Daher kann das Papier durchaus wieder eine sinnvolle Anlageidee für sehr mutige Anleger sein.

Die Alternative zum Direktinvestment ist ein Bonus-Zertifikat mit Cap (CU0910), welches eine Maximalrendite von 10,8 Prozent (17,6 Prozent p. a.) bringt. Einzige Voraussetzung: Die Ceconomy-Stämme müssen bis zum 20. Dezember über der aktuell 29,4 Prozent entfernten Barriere bei 4 Euro verweilen. Gelingt das nicht, tilgt der Emittent via Aktienlieferung im Verhältnis eins zu eins.

Ceconomy-Aktie (Stämme, Wochenchart): Erholung läuft, Gefahr von Rückschlägen bleibt

Ceconomy Aktie

 

Bildquelle: Media Markt / Ceconomy
Deutsche Rohstoff

Eine Antwort auf Ceconomy-Aktie // Schöne Bonus-Rendite mit Sicherheitspuffer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Simple Share Buttons