Lanxess, Aktie, Chemie

Lanxess-Aktie // Vor dem Sprung

by • 19. November 2020 • Anlagevisionen, Feature, Zertifikate_ProdukteComments (0)598

Im Juli bezeichneten wir Lanxess als den Hoffnungswert der Chemiebranche, nachdem die große BASF damals eine Gewinnwarnung abgab. Das Papier der deutlich kleineren Lanxess (547040) notierte damals knapp unter 54 Euro [hier klicken]. Heute wechseln die Anteilscheine für einen Preis knapp über 54 Euro den Besitzer, es hat sich also in den vergangenen Monaten wenig am Kurs getan – freilich unter etwas höheren Schwankungen.

Allerdings kamen vom Unternehmen Zahlen für das dritte Quartal: Der Umsatz sank um 14,3 Prozent auf 1,46 Milliarden Euro. Beim bereinigten Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda) lag das Minus bei 28,3 Prozent auf 193 Millionen Euro. Damit erreichten die Leverkusener vor allem auf der Ertragsseite das obere Ende der Analystenerwartungen.

Corona ist dabei weiter spürbar, wie Vorstandschef Matthias Zachert einräumte. Dies liegt an der kriselnden Autoindustrie, aber auch an der Luftfahrt- und dem Segment Öl. Hinzu kam ein eingeplanter Wartungsstillstand in einem Werk in Belgien. Gut läuft hingegen weiter der Bereich Desinfektionsmitteln. Beim Ausblick engte Zachert seine Zielrange ein. So soll das Ebitda nun zwischen 820 und 880 Millionen Euro durchs Ziel gehen. Bislang lag die Guidance bei 800 bis 900 Millionen Euro.

Wir bleiben daher optimistisch für die Lanxess-Aktie (547040). Denn mit einem Kurs-Gewinn-Verhältnis von 15 und einer Dividenden-Rendite von knapp zwei Prozent überzeugt der Titel fundamental. Und charttechnisch würde ein Sprung über den Wiederstand im Bereich 55/57 Euro ein neues Kaufsignal liefern.

Attraktiv ist aber ein Bonus-Zertifikat mit Cap (DFJ4FM), welches im Juni 2021 ausläuft. Bleibt die Lanxess-Aktie bis dahin über der aktuell mehr als 33 Prozent entfernten Barriere bei 36 Euro, erzielt der Anleger eine Maximalrendite von 7,1 Prozent (11,9 Prozent p.a.). Erweist sich der Puffer hingegen als nicht ausreichend, dann tilgt der Emittent entsprechend dem Kurs der Lanxess-Aktie zum Zeitpunkt der Fälligkeit.


Doppelt hält besser: Dauerhafte Vorteile + 1,00 % Zinsen p. a. bei Depotwechsel. Jetzt hier wechseln.


 


Lanxess-Aktie (Tageschart): Das Papier ist an den Widerstand herangelaufen

lanxess, aktie, chart

Bildquelle: Lanxess

Empfohlen

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Simple Share Buttons