Deutz, Aktie, Zertifikat, Volvo

Deutz-Aktie // Verheißungsvoller Anstieg

by • 19. März 2019 • Aktienvisionen, Anlagevisionen, FeatureComments (0)841

Das sieht schön nach charttechnischem Lehrbuch bei der Deutz-Aktie aus: Zunächst die im Dezember/Januar die umgekehrt Schulter-Kopf-Schulter-Formation [Plusvisionen hatte hier darüber berichtet] mit einem ersten Kursschub bis auf 6,50 Euro. Dann, nach einem kleinen Rücksetzer, der zweite Anstieg bis auf rund 7,00 Euro.

Nach einem Shooting Star (Doji) ging es anschließend allerdings wieder deutlicher nach unten – ein klassisches Pullback zurück zur Ausbruchslinie aus dem Abwärtstrend bei 6,00 Euro. Nach einem zeitweiligen Abtauchen in die alte Abwärtsbewegung folgte nun eine recht dynamische Aufwärtsrally über die 200-Tage-Durchschnittslinie und bis über den Widerstand bei 7,00 Euro (Hoch vom Februar). Das eröffnet gute Chancen für einen weiteren Anstieg in Richtung 8,00 Euro beziehungsweise dem Hoch vom September 2018 (siehe auch Tageschart unten).

Aber auch fundamental bleibt die Deutz-Aktie attraktiv. Bei einem Gewinn je Aktie von zuletzt 0,58 Euro errechnet sich ein Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) von zwölf und die Dividenden-Rendite beträgt bei einer Ausschüttung von 0,15 Euro knapp 2,2 Prozent. Anziehend bleibt auch das Kurs-Buchwert-Verhältnis mit einer Marktkapitalisierung von 846 Millionen Euro und einem Eigenkapital von 619 Millionen Euro.

Die Bewertungen der Deutz-Aktie werden auch in der Zukunft nicht in den Himmel wachsen, dafür ist das Geschäft zu margenschwach. Derzeit liegt die Betriebsgewinn-Marge (Ebit) bei 4,6 Prozent; im Jahr 2022 sollen es immerhin sieben bis acht Prozent sein.

Kurzfristig sind die Voraussetzung für einen weiteren Anstieg der Deutz-Aktie alles in allem gut. Für eine längerfristige Hausse müsste die Deutz-Aktie ihr 2018er-Hoch bei 8,80 Euro überwinden.

Mögen die Kurse mit Ihnen sein.

Hier können Sie sich zum Gratis-Newsletter #Pflichtblatt Zertifikate anmelden.

Deutz-Aktie (Tageschart): wieder dynamisch nach oben

Deutz Aktie

Bildquelle: Deutz

Comments are closed.

Simple Share Buttons