Va Q Tec

Va-Q-Tec-Aktie // Viel Euphorie und Fantasie

by • 16. November 2020 • Anlagevisionen, Börsenvisionen, FeatureComments (0)713

Der mögliche neue Impfstoff gegen Covid-19 von Biontech und Pfizer soll zunächst bei minus 70 Grad gelagert und transportiert werden. Das ist eine Vorsichtsmaßnahme, denn eigentlich, so Experten, sei das Vakzin recht temperaturunempfindlich und könne auch bei Raumtemperatur aufbewahrt werden. Dennoch erlebt die Va-Q-Tec-Aktie derzeit einen erstaunlichen Höhenflug. Am heutigen Montag (16. November 2020) legt das Papier zeitweise zum knapp 50 Prozent zu. Nachvollziehbar: Das Unternehmen liefert das, was die Welt demnächst dringend benötigt: Hightech-Transportbehälter.

Va-Q-Tec ist Pionier im Bereich der thermischen Isolation (Super-Wärmedämmung) und der temperaturgeführten Lieferketten (TempChain-Logistik. Das sorgte schon den ersten neun Monate 2020 für einen klaren Wachstumskurs. Maßgebliche Treiber waren die gestiegenen Umsätze aus dem Healthcare-Bereich, deren Umsatzanteil von 68 Prozent im Vorjahr auf 75 Prozent kletterte.

Auch hier profitierte Va-Q-Tec von einer hohen Nachfrage nach Transportlösungen für den weltweiten Versand mehrerer hundert Millionen Covid-19-Testkits seit April. Demnächst könnte also auch der Covid-19-Impfstoff in Kühlboxen (Thermocontainern) von Va-Q-Tec um den Globus transportiert werden.

Bereits seit Sommer bereitet sich Va-Q-Tec auf eine große Anzahl Impfstofftransporte vor. Die Transportcontainer und -boxen von Va-Q-Tec können die Temperatur der Impfstoffe selbst bei extremen Außentemperaturen bis zu 120 Stunden lang gewährleisten – und dies unabhängig von teurer und oftmals unsicherer externer Energiezufuhr.

In den ersten neun Monaten verbesserte sich der Umsatz von Va-Q-Tec um 13 Prozent auf 53,2 Millionen Euro. Das operative Ergebnis (Ebitda) nahm um 44 Prozent auf 9,6 Millionen Euro zu. An der Börse ist das Unternehmen inzwischen mit knapp 600 Millionen Euro bewertet, was durchaus stolz ist. Der Markt hat somit schon reichlich Vorschusslorbeeren verteilt. Bei aller Euphorie und Wachstumschancen sollten Anleger bei einem Neueinstieg vorsichtig agieren.


Einmal ausgezeichnet ist gut. Dreizehnmal ist Qualität. Jetzt die Vermögensverwaltung der MERKUR PRIVATBANK testen und zusätzlich 1,50 % Zinsen p. a. sichern. Jetzt hier sichern.


 


Va-Q-Tec-Aktie (Tageschart): krasser Anstieg

Va Q Tec Aktie

Bildquelle: Va Q Tec

 

Empfohlen

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Simple Share Buttons