SAP, Aktie, Analyse, Zertifikat

SAP-Aktie // Zuversicht vor den Zahlen

by • 16. Oktober 2018 • Aktienvisionen, Anlagevisionen, FeatureComments (2)2430

Bis auf 108,52 Euro war die SAP-Aktie Ende September gestürmt, ehe die Marktkonsolidierung auch das Papier von Deutschlands größtem Software-Unternehmen erfasste. Aktuell bewegt sich der Titel im Bereich um 98 Euro, hat also vom Hoch knapp zehn Prozent verloren. Kurzfristig hat sich dabei das charttechnische Bild etwas eingetrübt, der langfristige Aufwärtstrend ist aber weiter intakt.

Ohnehin stehen ab Dienstag Technologiewerte besonders im Fokus, da in den USA die Berichtssaison mit Unternehmen wie Netflix oder IBM beginnt. Und am Donnerstag werden dann auch die Walldorfer die Details zum dritten Quartal veröffentlichen. Wir gehen davon aus, dass negative Überraschungen ausbleiben werden und der Software-Konzern abermals mit guten Daten um die Ecke kommt.

Spannung dürfte aber vor allem der Ausblick auf das Gesamtjahr bringen. Denn hier wird sich zeigen, ob die internationalen wirtschaftlichen Spannungen (Stichworte: Trump, USA, China, Handelskrieg) und die reduzierten globalen Konjunkturerwartungen auch bei SAP bereits Spuren hinterlassen. Wir denken, dass auch das deutsche Vorzeigeunternehmen nicht ganz ohne Schrammen davon kommen wird. Allerdings sollten diese bereits durch die erfolgte Korrektur im Kurs weitestgehend eingepreist sein. Für Langfristanleger bietet sich daher die Kursschwäche als Kauf an.

Wer es etwas vorsichtiger angehen will und trotzdem nicht auf Renditechance verzichten will, der greift zu einem Bonus-Zertifikat mit Cap (HX1CJW). Es bringt maximal 8,2 Prozent (19,2 Prozent p.a.), wenn die SAP-Aktie bis zum 15. März über 75 Euro (Puffer: rund 23,5 Prozent) verweilt. Einen Schwellenbruch sollten Anleger allerdings nicht riskieren, da das Produkt schon jede Menge Aufgeld aufgebaut hat und daher überproportionale Kursverluste entstehen würden. Daher raten wir, die Position bei einem Unterschreiten der technischen Unterstützung bei 82,50 Euro bereits zu verkaufen.

Hier können Sie sich zum Gratis-Newsletter #Pflichtblatt Zertifikate anmelden.


Einmal ausgezeichnet ist gut. Dreizehnmal ist Qualität. Jetzt die Vermögensverwaltung der MERKUR PRIVATBANK testen und zusätzlich 1,50 % Zinsen p. a. sichern. Jetzt hier sichern.


 


SAP-Aktie (Tageschart): zeitweise unter die 200-Tage-Durchschnittslinie gerutscht

SAP, Aktie

Bildquelle: SAP

Empfohlen

Simple Share Buttons