FCR Immobilien

FCR Immobilien-Anleihe // Wachstum auch in unruhigen Zeiten

by • 16. März 2020 • Anleihenvisionen, FeatureComments (0)1193

FCR Immobilien hat in den vergangenen Monaten viel erlebt und viel geschafft. Nachdem der Spezialist für Einkaufs- und Fachmärkte zunächst als zuverlässiger Anleihe-Gläubiger am Kapitalmarkt bekannt war, brachte Firmenchef Falk Raudies seine Company im Herbst 2018 an die Börse. Im Frühjahr 2019 folgte der erste Teil einer Kapitalerhöhung, die ebenso erfolgreich war, wie der zweite Teil, der im Herbst 2019 folgte.

Doch Raudies braucht noch mehr Geld für das kräftige Wachstum des Immobilienunternehmens. Ein kurzer Blick auf die 2019er-Zahlen verdeutlicht dies: Der Umsatz wuchs im Jahresvergleich um 33 Prozent auf 49,6 Millionen Euro und das operative Ergebnis (Ebitda) um 128 Prozent auf 17,3 Millionen Euro.

Damit die Erfolgsstory weitergeht, bietet FCR Immobilien derzeit eine neue Anleihe (A254TQ) zur Zeichnung an. Das Volumen der Emission beträgt 30 Millionen Euro. Die Zeichnungsfrist läuft voraussichtlich bis 25. März 2020. Die Zeichnung kann beispielsweise über die Zeichnungsplattform der Deutschen Börse (DirectPlace) erfolgen.

Eyemaxx

Ein Zeichnungsschein kann aber auch direkt auf der Homepage des Emittenten heruntergeladen werden [hier klicken]. Der Bond läuft fünf Jahre bis zum 1. April 2025. Der Kupon beträgt 4,25 Prozent per annum, bei vierteljährlicher Zinszahlung (erstmal am 1. Juli) und einem Nennbetrag von 1.000 Euro.

Wenige Tage nach dem Ende der Zeichnungsfrist wird der neue FCR-Bond im Open Market der Frankfurter Wertpapierbörse handelbar sein. Die Besonderheit ist ein spezielles Sicherungspaket. Dazu gehören unter anderem nachrangige Grundschulden und eine Ausschüttungsbegrenzung für Dividenden, die bei 50 Prozent des Konzerngewinns beziehungsweise des Bilanzgewinns liegt.

FCR Immobilien zeigte mit seinen bislang herausgegebenen Anleihen volle Zuverlässigkeit und kam allen Leistungen stets nach. Hinzu kommen ein attraktiver Kupon und die langfristig guten Perspektiven der Gesellschaft. Gerade in unsicheren Zeiten kann daher ein Bond (A254TQ) eines Immobilienunternehmens eine sinnvolle Depotbeimischung sein.

Bildquelle: FCR Immobilien
Eyemaxx

Empfohlen

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Simple Share Buttons