PharmaSGP

PharmaSGP-Aktie // Jahresprognose steigt

Von • 14. November 2022 • Aktienvisionen, Anlagevisionen, FeatureComments (0)424

Erst Ende Oktober hatten wir darauf hingewiesen, dass die PharmaSGP-Aktie (A2P4LJ) dem Gesamtmarkt die kalte Schulter gezeigt hat. Zudem überzeugten die Halbjahreszahlen, weshalb wir weiter positiv für den Titel gestimmt waren [HIER klicken]. Jetzt folgte eine Prognoseerhöhung der Gesellschaft, die unsere Einschätzung nochmals unterstreicht.

Im Detail teilte der Vorstand mit, dass das Geschäft weiter gut läuft und auch im vierten Quartal keine Schwächephase zu erwarten ist. Daher erhöhte das Team um Vorstandschefin Natalie Weigand an, dass der Umsatz im Gesamtjahr zwischen 82 und 86 Millionen Euro liegen wird. Bislang war hier ein Wert in der Spanne von 78 und 82 Millionen Euro in Aussicht gestellt gehabt.

Das höhere Umsatzvolumen wird sich auch auf die Ergebnisseite auswirken. Hier soll das bereinigte operative Ergebnis (Ebitda) nun 24,6 bis 28,4 Millionen Euro erreichen, nach einer Prognose von 23,4 bis 27 Millionen Euro. Damit wird die Ebitda-Marge zwischen 30 bis 33 Prozent durchs Ziel gehen.

Societe Generale

Weiterhin steht die Prognose unter den derzeit üblichen Einschränkungen, die sich vor allem auf eine weitere Eskalation der geopolitischen Situation in Osteuropa und neuer Probleme im Zusammenhang mit der Covid-19-Pandemie beziehen. Diese Risiken in Bezug auf PharmaSGP schätzen wir aber aktuell als überschaubar ein.

Schon im Laufe der Woche wird PharmaSGP die Zahlen für das dritte Quartal vorlegen. Hier sind nun negative Überraschungen quasi ausgeschlossen. Vielmehr dürften Weigand und CFO Michael Rudolf Details zum Ausblick liefern, der dann für noch mehr Klarheit bei den Anlegern schafft.

Die Aktie (A2P4LJ) sprang nach der Nachricht auf das höchste Niveau seit Monatsfrist. Mit einem Kurs-Gewinn-Verhältnis von 21 und einer Dividenden-Rendite von 1,8 Prozent sehen wir aber noch Kurspotenzial, zumal weiterhin Zukäufe die Perspektiven der Gesellschaft nochmals verbessern können. Langfristanleger können daher weiter zugreifen.

PharmaSGP-Aktie (Tageschart): stabile Entwicklung

pharma, SGP, PharmaSGP, Chart, Aktie

Bildquelle: PharmaSGP; Chartquelle: stock3.com
Societe Generale

Empfohlen

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Simple Share Buttons