SFC Energy, Brennstoffzelle,

SFC Energy // Aktie mit Energie dank Brennstoffzellen

by • 13. Mai 2019 • Aktienvisionen, Anlagevisionen, FeatureComments (0)693

Der Hersteller mobiler Brennstoffzellen, SFC Energy, befindet sich auf Wachstumskurs, daran lässt CEO Peter Podesser auf der Münchner Kapitalmarkt Konferenz keinen Zweifel: „Wir wollen in dem, was wir jetzt tun, besser und breiter werden“, lautet seine Mission.

In den vergangenen Jahren sind die Umsätze um durchschnittlich 18 Prozent bis auf zuletzt 61,7 Millionen Euro gewachsen. 2019 sollen es bis zu 74 Millionen Euro werden und dann, in den kommenden drei bis vier Jahren, 100 Millionen Euro. 2018 blieb davon eine Betriebsgewinn von 2,6 Millionen Euro (Marge: 4,1 Prozent) übrig. Im laufenden Jahr könnten es 3,5 bis 6,0 Millionen Euro (Marge: rund 6,7 Prozent) werden.

Diese guten Aussichten schlagen sich auch im Aktienkurs nieder: Das SFC Energy-Papier notiert aktuell bei elf Euro, nach acht Euro bei unserem letzten Bericht [hier] im September 2018.

Die wichtigsten Branchen bleiben für den Brennstoffzellenhersteller (keine Ironie) die Öl- und Gas-Förderer, die eine verlässliche Stromversorgung für abgelegene Förderanlagen und Pipelines nachfragen. Hinzu kommen die Industrie und das Militär (gerade heute wurde ein Folgeauftrag eines asiatischen Verteidigungskunden im Volumen von 1,4 Millionen Euro bekanntgegeben). Bislang ist SFC Energy erfolgreich im Segment zwischen 25 Watt und 2 Kilowatt mit Methanol-Brennstoffzellen tätig.

Künftig soll auch der Markt der Mobilfunknetzbetreiber und auch der Elektromobilität auch mit Wasserstoff-Brennstoffzellen bis 100 Kilowatt erschlossen werden. Patente und Know-how wurden bereits eingekauft. Experten schätzen das Marktwachstum von Wasserstoff-Brennstoffzellen bis 2024 auf 20 Prozent pro Jahr.

Charttechnisch könnte die Aktie zu einem weiteren Sprung nach oben ansetzen, wenn der Widerstand bei 11,60 Euro überwunden ist (siehe Chart unten), allerdings ist der Abstand zur 200-Tage-Linie kurzfristig etwas groß geworden.

SFC Energy ist ein Wert, den es sich lohnen dürfte weiter im Auge und mit der entsprechenden Ausdauer auch im Depot zu behalten.

Mögen die Kurse mit Ihnen sein.

Hier können Sie sich zum Gratis-Newsletter #Pflichtblatt Zertifikate anmelden.

SFC Energy-Aktie (Tageschart): Widerstand bei 11,60 Euro

SFC Energy

Bildquelle: SFC Energy

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Simple Share Buttons