Wacker Neuson, Aktie, Bagger, Börse,

Wacker Neuson-Aktie // Der Blick zum Rekordhoch lohnt sich

Von • 9. August 2021 • Anlagevisionen, Feature, Zertifikate_ProdukteComments (0)1013

Wacker Neuson spürt die konjunkturelle Belebung. Der Umsatz stieg daher im zweiten Quartal um 28 Prozent auf rund 494 Millionen Euro. Beim Ergebnis vor Zinsen und Steuern (Ebit) ging es von 21,5 Millionen auf 56,5 Millionen Euro um mehr als 100 Prozent nach oben. Die Ebit-Marge verdoppelte sich auf 11,4 Prozent. Allerdings kommen die Zahlen des Vorjahrs von niedriger Basis, da Corona damals für Kaufzurückhaltung sorgte. Trotzdem kommt es bei der Wacker Neuson-Aktie (WACK01) zu Gewinnmitnahmen, da der Markt noch bessere Werte erhofft hatte.

Geholfen hat dem Baumaschinen-Hersteller insbesondere die verbesserte Entwicklung in Europa und in der Asien-Pazifik-Region. Hier wurde bereits das Umsatzniveau vor dem Beginn der Pandemie übertroffen. In Europa stachen dabei vor allem der gute Heimatmarkt und das Österreich-Geschäft positiv hervor. Zudem entwickelte sich auch Großbritannien überdurchschnittlich.

Den Ausblick auf das Gesamtjahr konkretisierte das Management. Für 2021 strebt der Konzern jetzt einen Umsatz von 1,75 Milliarden bis 1,80 Milliarden Euro an. Die Ebit-Marge soll zwischen 8,75 und 9,5 Prozent durchs Ziel gehen. Dabei wurde lediglich das untere Ende des Prognosekorridors leicht erhöht. Der Markt hatte gehofft, dass Wacker Neuson auch am oberen Ende eine Schippe draufpackt. Dies kann aber im weiteren Jahresverlauf noch folgen, da kein Ende der Erholung in Sicht ist. Daher ist auch das Rekordhoch aus 2018 bei 33,86 Euro durchaus wieder ein mittelfristiges Kursziel. Langfristanleger können daher die kleine Schwäche zum Einstieg nutzen.

Leider sind auf diesen Basiswert keine Anlagezertifikate verfügbar. Hier dürfen die Emittenten gerne zeitnah nachlegen. Wem das Direktinvestment aber zu langweilig ist, der kann beispielsweise zu einem Faktor-Zertifikat (MA4Y6S) greifen, welches die Bewegung des Basiswerts verdreifacht – allerdings sowohl bei steigenden als auch bei fallenden Aktienkursen.

 Wacker Neuson-Aktie (Wochenchart): Rekordhoch ist wieder in Sicht

wacker, neuson, chart, aktie

Bildquelle: Wacker Neuson

Empfohlen

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Simple Share Buttons