Henkel, Aktie, Persil, Pattex, Pritt

Henkel-Aktie // Gesenkte Ziele belasten den Kurs

Von • 8. November 2021 • Aktienvisionen, Anlagevisionen, FeatureComments (0)640

Bei Kursen um 79 Euro hatten wir die Henkel Vorzugsaktie (604843) zuletzt im September [HIER klicken] herausgehoben. Zum Wochenauftakt ist das Papier mit einem Tagesverlust von mehr als sechs Prozent auf rund 76 Euro aber der schwächste DAX-Wert. Schuld daran ist eine erneute Senkung der Prognose für das Gesamtjahr, nach angespannte Lieferketten und steigende Rohstoffpreise das Geschäft belasten.

Hinzu kommen steigende Transportkosten und die Unsicherheit zur weiteren Entwicklung der Pandemie, deren steigenden Infektionszahlen beim Henkel-Vorstand wohl deutlich kritischer gesehen werden, als von den regierungsbildenden Ampel-Parteien. Dabei half den Henkel Vorzügen auch nicht, dass das dritte Quartal gute Werte brachte.

Denn der Umsatz legte von Juli bis September um rund 3,5 Prozent zu, allerdings bereinigt um Wechselkurseffekte sowie Zu- und Verkäufe. Dabei profitierte Henkel von Preiserhöhungen, denn die verkauften Mengen blieb quasi unverändert. Auf Ergebniszahlen müssen Anleger allerdings verzichten, diese nennt das Henkel-Management nur zum Halbjahr und beim Gesamtjahresergebnis.

Konzernchef Carsten Knobel erwartet dabei im Gesamtjahr nun eine bereinigte Umsatzrendite von 13,5 Prozent, gemessen am Gewinn vor Zinsen und Steuern (Ebit). Bislang war eine Marge von bis zu 14,5 Prozent das Ziel. Beim Umsatz blieb die Guidance unverändert, hier soll es organisch um sechs bis acht Prozent nach oben gehen.

Technisch bleibt die Vorzugsaktie damit im Abwärtstrend. Mit einer Dividenden-Rendite von 2,3 Prozent und einer durchaus vorhandenen Substanz (auch dank bekannter Marken wie Pril, Persil und Schwarzkopf) sollte die Talfahrt aber zeitnah enden. Denn die Produkte des Konsumgüterkonzerns werden auch in Krisenphasen benötigt. Und wie die jüngste Entwicklung zeigt, gelingt es dem Unternehmen höhere Preise im Markt durchzusetzen. Daher bleiben die Henkel Vorzüge für den Langfristanleger weiter kaufenswert.

Henkel-Aktie (Vorzüge, Tageschart): intakter Abwärtstrend

henkel, vorzüge, chart, aktie

Bildquelle: Henkel

Empfohlen

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Simple Share Buttons