Aixtron, Aktie, Wafer, Halbleiter, Börse

Aixtron Aktie // Optimismus in Formation

by • 8. September 2017 • Aktienvisionen, Anlagevisionen, FeatureComments (2)1967

Oh wie schön kann Aixtron sein! Vorbei sind sechs ganze Jahre Kurs-Desaster. Es geht wieder aufwärts – und zwar gewaltig. Der Grund ist die Halbleiter-Industrie, die derzeit brummt und Aixtron liefert Maschinen für dieses Branche, was zur (schönen) Folge haben könnte, dass Aixtron im Jahr 2018 wieder profitabel arbeitet, zumindest geht davon die Geschäftsleitung nach den jüngsten Zahlen aus [siehe auch hier].

Das hat bei der Aixtron-Aktie bereits für wunderbare Kurssteigerungen in diesem Jahr gesorgt. Charttechnisch (siehe auch Charts unten) wurde dabei eine W-Formation [siehe auch hier], die Optimisten lieben diese, vollendet. Rein theoretisch bedeutet das ein Kurspotenzial bis in den Bereich von 14/15 Euro. Aktuell notiert die Aktie bei knapp 10 Euro und ist damit bereits in den Widerstandsbereich aus den Jahren 2012 bis 2015 eingetaucht. Diesen zu überwinden dürfte wahrscheinlich ein schwieriges Stück Kursarbeit werden.

Im Tageschart ist auffällig, dass der Abstand zur 200-Tage-Durchschnittslinie schon recht groß geworden ist. Sie hat zwar auch nach oben gedreht, was positiv ist, aber sie befindet sich noch bei rund 5 Euro. Der Kurs könnte es kurzfristig etwas eilig gehabt haben.

Insgesamt bleibt es aber bei den tendenziell zuversichtlichen Aussichten für die Aixtron-Aktie aus technischer Sicht. Gestützt wird das zurzeit auch vom Umfeld des Unternehmens. Aixtron könnte einer der Profiteure des Smartphones (3D-Sensoren; organische fundamentalen Leuchtdioden, kurz OLED) und der Elektromobilität sein. Allen konservativeren Anlegern sei noch zugerufen: Die Aktie von Aixtron ist durchaus schwankungsfreudig. Rückschläge, auch heftigere, sind jederzeit möglich. Auch in einem Aufwärtstrend sind deshalb starke Nerven und konsequente Stopps bei zu großen Verlusten gefragt.

Diese Volatilität der Aixtron-Aktie tut natürlich Discount-Zertifikaten gut. Beispiel: HW41JB der HVB. Ist der Cap bei 9 Euro am 16. März 2018 nicht unterschritten, ist eine maximale Rendite von 10,6 (19,8 p.a.) Prozent möglich. Zugleich kauft der Anleger die Aktie quasi derzeit zu 8,17 Euro (Brief), also mit einem Rabatt (Sicherheitspuffer) von 14,1 Prozent ein.

Mögen die Kurse mit Ihnen sein.

Hier können Sie sich zum Gratis-Newsletter #Pflichtblatt Zertifikate anmelden.

Aixtron-Aktie (Tageschart): W-Formation vollendet 


Und sollten Sie auf der Suche nach einem (neuen) Depot sein, dann hier klicken:

2 % Zinsen p. a. beim Kauf oder Übertrag von Fonds & ETF – jetzt hier informieren


 


Aixtron, Aktie, Chart, Börse

Aixtron-Aktie (Monatschart): Widerstandszone 

Aixtron, Aktie, Chart, Börse

Bildquelle: Aixtron

2 Antworte auf Aixtron Aktie // Optimismus in Formation

  1. […] Für all jene, die drin sind, ist es ein guter Grund zum Ausflippen. Anleger müssen sich nur den Chart der Aixtron-Aktie (WKN: A0WMPJ / ISIN: DE000A0WMPJ6) ansehen … In diesem Jahr bei rund drei Euro gestartet, nimmt das Papier inzwischen Kurs auf die Marke von 15 Euro. Als Zulieferer der Halbleiterindustrie verdient das Unternehmen wieder richtig Geld und hat sich (fast) aus der Krise herausgewirtschaftet. Plusvisionen hatte bereits häufiger darüber berichtet, zuletzt hier. […]

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Simple Share Buttons