BMW

BMW-Aktie // Fünf Jahre Baisse – genug gefallen?

by • 8. Juni 2020 • Anlagevisionen, Börsenvisionen, FeatureComments (0)2071

Seit gut fünf Jahren geht es nun schon mit der BMW-Aktie bergab. Die Vorzüge (519003) sanken in dieser Zeit von 93 auf 31 Euro. Das ist ein prozentuales Minus von 67 Prozent. Die spannende Frage lautet nun: Könnte die Baisse damit ausgestanden sein?

Sicherlich hat die Börse schon viel an Unwägbarkeiten (Antriebssystem der Zukunft?) und Risiken hinsichtlich des Geschäftsmodells im Kurs der BMW-Aktie verarbeitet. Unzweifelhaft auch: BMW stehen noch schwere Zeiten bevor.

Das spiegelt sich auch wider in einem Marktwert von 38,5 Milliarden Euro bei einem Eigenkapital von 61,2 Milliarden Euro. Das heißt, jeder Euro BMW wird an der Börse aktuell – bei einem Kurs von rund 47 Euro je Vorzugsaktie – nur zu 63 Cent gehandelt, es war (siehe oben) auch schon deutlich weniger.

Jede Baisse läuft sich irgendwann einmal tot, außer das Unternehmen geht pleite, wovon bei BMW nach derzeitigem Kenntnisstand nicht auszugehen ist, ungeachtet der Probleme.

Das laufende Jahr können Anleger gedanklich abhaken. Das Ergebnis wird mies und die Dividende entsprechend knapp ausfallen. Die Hoffnungen richten sich auf 2021 und Nachholeffekte nachdem die Produktion bei BMW im Stammwerk wieder Vor-Corona-Niveau erreicht hat. Wir von gewissen Steigerungsraten ausgegangen, was nach 2020 nicht schwer sein dürfte, sind die Kennzahlen für die Aktie attraktiv.

Charttechnisch stellt die Marke von 47 Euro bei den Vorzügen eine spannende Barriere dar (siehe Monatschart). Kann sich die Aktie darüber etablieren, bestehen gute Chancen, dass es weiter bis auf (zunächst) 60 Euro nach oben gehen könnte. Von der Markttechnik (MACD) steht allerdings ein Signal noch aus.


Ohne Depotgebühr. Mit Kosten-Airbag. Das Wertpapierdepot der MERKUR PRIVATBANK. Jetzt hier klicken.


 


BMW-Aktie (Vorzüge, Monatschart): kann der Widerstand bei 47 Euro überwunden werden?

BMW Vorzüge Aktie

Bildquelle: BMW, Fabian Kirchbauer Photography

Empfohlen

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Simple Share Buttons