LPKF Laser

LPKF Laser-Aktie // Niemandsland für Optimisten

by • 7. September 2020 • Anlagevisionen, Chart-Alarm, FeatureComments (0)1275

Charttechnisch bewegt sich die LPKF Laser-Aktie derzeit im Niemandsland, das heißt, sie mäandert zwischen 20 und 22 Euro. Immerhin, Vorteil für die Optimisten, die 200 Tage-Durchschnittslinie, die derzeit bei 19,60 Euro verläuft hat sich im August immer wieder als robuste Unterstützung erwiesen (siehe auch Tageschart unten).

Nach einer kurzen Schwächephase bewegt sich die Aktie zum Wochenauftakt mit großer Dynamik nach oben. Spannend wird nun sein, ob das Hoch vom 2. September bei 22,50 Euro problemlos überwunden werden kann. Wenn ja, könnte es zu einem neuen Anlauf auf die wichtige Widerstandszone bei 24/26 Euro kommen. Sollte diese geknackt werden, wäre wohl viel Platz nach oben.

Und wenn nicht? Dann droht ein Vierfachtop – und womöglich ein deutlicher Absturz aufgrund der Enttäuschung, dass der Durchbruch nicht geglückt ist.

Im zweiten Quartal hatte LPKF recht ordentliche Zahlen präsentiert, auch wenn diese deutlich unter den Vorjahreswerten lagen. Der Umsatz lag bei 30,5 Millionen Euro, was einem Minus von 16 Prozent entspricht. Trotzdem konnte das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (Ebit) um 30 Prozent im Vergleich zum Vorjahr auf 5,2 Millionen Euro gesteigert werden. Daraus errechnet sich eine Ebit-Marge von guten 17,1 Prozent im zweiten Quartal.

Im dritten Quartal erwartet das Unternehmen einen Umsatz zwischen 24 und 27 Millionen Euro und ein Ebit von ein bis drei Millionen Euro. LPKF vertröstet auf eine mittelfristiges und nachhaltiges Wachstum.

Immerhin konnte LPKF die Kostenbasis weiter senken, obwohl auch im zweiten Quartal im zukunftsträchtigen Bereich LIDE (Laser Induced Deep Etching) zusätzliches Personal aufgebaut und die Investitionen in die LPKF Glas-Foundry wie geplant fortgesetzt wurde. Bei LIDE geht es um die Bearbeitung vor sehr dünnem Glas ohne dieses zu beschädigen, beispielsweise von Smartphones. Derzeit erfordert dies noch zahlreich Arbeitsschritte.

Mutige Investoren könnten eine kleinere Position aufbauen, aber sollten die Zone bei 24/26 Euro sehr genau im Auge behalten.


Einmal ausgezeichnet ist gut. Dreizehnmal ist Qualität. Jetzt die Vermögensverwaltung der MERKUR PRIVATBANK testen und zusätzlich 1,50 % Zinsen p. a. sichern. Jetzt hier sichern.


 


LPKF Laser-Aktie (Tageschart): Niemandsland

LPKF Laser Aktie

Bildquelle: LPKF Laser

Empfohlen

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Simple Share Buttons