ABOUT YOU

About You // Kommt die Aktie jetzt wieder in Mode?

Von • 7. Juli 2022 • Anlagevisionen, Börsenvisionen, FeatureComments (0)592

Seit dem IPO erlebt About You wie grau und bitter der Börsenalltag auch für ein Mode-Unternehmen im Bereich Online-Shopping (Otto hält noch 64,4 Prozent, 19,9 Prozent Streubesitz) sein kann: Mit der Aktie ging es mehr oder weniger nur bergab – von 26 auf zwischenzeitlich fast sechs Euro.

Dabei wächst About You, im ersten Quartal legte der Umsatz um 19,4 Prozent gegenüber dem Vorjahr auf 504,1 Millionen Euro zu. Das liegt zwar unter der Prognose für das Gesamtjahr mit einem Plus zwischen 25 und 35 Prozent, aber immerhin, in diesen Zeiten.

Im Commerce-Segmente ging es in der DACH-Region um 9,6 Prozent und im Rest Europas um 23,3 Prozent aufwärts. Das Segment Tech, Media und Enabling (TME, hier baut About You IT-Infrastruktur für andere Marken) verbesserte sich sogar um 45,2 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. In diesem Bereich ging es auch mit der bereinigten Ebitda-Marge um 0,4 Prozentpunkte auf 14,0 Prozent nach oben, während sich Commerce um 3,8 Prozentpunke auf 4,1 Prozent verschlechterte.

Börsenspiel Trader

Für das Gesamtjahr ist eine prognostizierte bereinigte Ebitda-Marge zwischen minus 3,2 bis minus 2,1 Prozent bei einem geschätzten bereinigten Ebitda von minus 70 bis minus 50 Millionen Euro in Aussicht gestellt. Hier würde sich die Börse sicherlich bessere Zahlen vom Management wünschen, auch wenn dieses sich bemüht die Profitabilität zu verbessern.

Im ersten Quartal hat About You seine internationale Expansion vorangetrieben und das B2B-Geschäft stark skaliert, was mittelfristig auch zu einem besseren Return on Investments betragen könnte. Im Online-Shop führte die Gruppe eine Hot Drops-Sektion ein, um in ausgewählten Ländern einen zusätzlichen Vertriebskanal zu schaffen. In Summe haben die Maßnahmen in den vergangenen zwölf Monaten zu einem signifikanten Zuwachs an aktiven Kundinnen von 27,7 Prozent auf 11,8 Millionen, wobei diese im Schnitt dreimal pro Jahr für 56,80 (58,10) Euro bestellten.

Derzeit ist bei der Aktie noch keine „echte“ charttechnische Kurswende zu erkennen, auch wenn die Markttechnik die Talfahrt schon seit längerer Zeit nicht mehr nachvollzieht (positive Divergenz). Der Abwärtstrend bleibt einstweilen intakt. Höhenflüge sind ohnehin nicht zu erwarten, da die exorbitant gestiegenen Energiepreise und die Inflation die Kaufkraft der Kundschaft drücken. Gut möglich sind aber auf diesem Niveau (zunächst) kleinere Erholungstendenzen, etwa bis in den Bereich von zehn Euro.

About You-Aktie (Tageschart): Abwärtstrend

ABOUT YOU Aktie

Bildquelle: About You; Chartquelle: Guidants.com
Börsenspiel Trader

Empfohlen

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Simple Share Buttons