Bayer, Kreuz, Aktie, Monsanto

Bayer-Aktie // Nach US-Ärger besser den Bonus wählen

by • 4. Juni 2020 • Anlagevisionen, Feature, Zertifikate_ProdukteComments (0)1649

Das war schon beeindruckend, wie sich die Bayer-Aktie (BAY001) vom Corona-Crash erholt hatte: Mitte März war das Papier für 44,85 Euro erhältlich – aktuell müssen Anleger wieder rund 63 Euro bezahlen. Dabei dürfte klar sein, dass der Wirtschaftsabschwung auch den Bayer-Konzern trifft, wenngleich vor allem der Pharmasektor natürlich kaum betroffen ist. Zwischenzeitlich kostete der Anteilschein sogar schon mehr als 65 Euro.

Doch neue Nachrichten aus dem USA sorgten für Kursverluste: Ein Gericht hat eine schon vor rund zwei Jahren erteilte Zulassung zum Verkauf des Unkrautvernichters Dicamba wieder rückgängig gemacht. Eine US-Umweltbehörde sieht Risiken, dass Anwender das Produkt falsch einschätzen. Deshalb darf es nun nicht mehr verwendet werden. Kein Trost ist dabei, dass ähnliche Urteile auch Produkte von BASF und vom US-Konzern Corteva treffen.

Aktuell prüft Bayer rechtliche Schritte gegen das Urteil. Im Gegenzug drohen in den klagefreudigen USA weitere Probleme, wegen Schäden auf Nachbarfeldern. Dort wurde der Unkrautvernichter vom Wind hin geweht und vernichtete Pflanzen, die nicht gegen das Mittel immun sind.

Eyemaxx

Noch ist der Aufwärtstrend der Bayer-Aktie allerdings intakt. Allerdings können derartige Nachrichten in einem inzwischen recht heiß gelaufenen Gesamtmarkt schnell zu einer Trendumkehr führen. Kurzfristig scheinen Direktengagements daher etwas zu riskant. Bis zur 55er-Linie besteht technisches Rückschlagpotenzial.

Gar unter dem Corona-Tief von 44,85 Euro, nämlich bei 44 Euro, liegt die Barriere eines Bonus-Zertifikats mit Cap (TR60G9). Bleibt diese Schwelle bis zum 18. September unverletzt, dann erzielt der Anleger eine schnelle Maximalrendite von 6,2 Prozent oder 20,2 Prozent p.a. Erweist sich der Puffer als nicht ausreichend, dann tilgt der Emittent entsprechend dem Kurs des Basiswerts am Laufzeitende.

Bayer-Aktie (Tageschart): Nach dem Corona-Crash hat sich der Titel deutlich erholt, er befindet sich im Aufwärtstrend.

bayer, chart, aktie

Bildquelle: Bayer
Eyemaxx

Empfohlen

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Simple Share Buttons