Dr. Hoenle

Dr. Hönle-Aktie // Wunderbare Geschäftsfelder

Von • 2. Dezember 2020 • Aktienvisionen, Anlagevisionen, Börsenvisionen, FeatureComments (1)1808

Das zurückliegende Geschäftsjahr 2019/20 war bitter für Dr. Hönle: Der Umsatz ging von 107,7 auf 93,9 Millionen Euro zurück. Das Betriebsergebnis halbierte sich von 17,0 auf 8,1 Millionen Euro und der Vorsteuergewinn (Ebt) sackte um 53,5 Prozent auf 7,8 Millionen Euro ab. Maßgeblich für den Rückgang war die schleppenden Geschäfte in den Bereichen Klebstoff und Glas & Strahler. Wichtige Abnehmer für die Klebstoffe von Dr. Hönle sind, neben allen großen Smartphone-Produzenten, auch die Autobauer, was vieles erklärt.

Künftig will Dr. Hönle unabhängiger werden und nicht mehr so sehr Automobilzulieferer sein. Das Unternehmen habe das vergangene Geschäftsjahr genutzt, um das Life Science-Segment zu stärken. Hierzu wurden leistungsstarke Geräte zur Entkeimung von Luft, Wasser und Oberflächen entwickelt. Darüber hinaus baute Dr. Hönle sein Marktposition anorganisch, über Akquisitionen, und eine Unternehmensgründung weiter aus.

Fünf neue Unternehmen zählen nun zur Dr. Hönle-Gruppe, die ihren Schwerpunkt auf UVC-Entkeimung von Luft und Oberflächen im Bereich der Lebensmittelindustrie, UV-Speziallampen, Wasserentkeimung oder mikrowellenangeregte Schwefellampen für die Pflanzenzucht – spannend für den Cannabismarkt in USA und Canada – haben.

Eyemaxx

Zudem führte die Corona-Pandemie zu einer starken Nachfrage nach Luftentkeimungslösungen. Die in den Aerosolen enthaltenen Sars-Cov-2-Viren und andere Krankheitserreger können mit UVC-Strahlung einfach, sicher und effektiv inaktiviert werden. Dr. Hönle erwartet hier eine weiter starke Geschäftsentwicklung im Bereich der Entkeimung von Luft und Oberflächen. Demnächst wird Dr. Hönle zwei weitere, stärkere Luftentkeimungssysteme anbieten.

Aber auch im Segment Klebstoffe investiert Dr. Hönle in Kapazitätsausweitungen. Das Unternehmen sieht hier langfristig gute bis sehr gute Geschäftsmöglichkeiten, insbesondere aus dem Elektronikmarkt. Um die Umsätze zu steigen soll die Entwicklungs- und Vertriebsarbeit intensiviert werden.

Entkeimung und Klebstoffe, wo doch alles nur noch geklebt wird, stellen wunderbare Geschäftsfelder dar. Sie sollten in den kommenden Jahren schöne Erträge bringen. Gleichwohl traut sich die Geschäftsleitung keine konkrete Prognose für das kommende Geschäftsjahr 2020/21 zu, was kurzfristig nicht unbedingt Optimismus versprüht.

Charttechnisch befindet sich die Aktie im Niemandsland – Konsolidierung. Ein Hausse-Signal wären Kurse über 60 Euro (Shooting Star in der Woche bis zum 18. Oktober). Bei 43 Euro befindet sich eine recht robuste Unterstützungszone.

Dr. Hönle-Aktie (Wochenchart): nachlassende Aufwärtsdynamik

Dr. Hoenle Aktie

Bildquelle: Dr. Hönle

Empfohlen

Eine Antwort auf Dr. Hönle-Aktie // Wunderbare Geschäftsfelder

  1. Anonymous sagt:

    warum muss Dr. Hönle den SDax am 21.12.2020 verlassen ?

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Simple Share Buttons