Voltabox

Voltabox-Aktie // Verpuffter Knalleffekt

by • 1. Dezember 2020 • Aktienvisionen, Anlagevisionen, FeatureComments (0)1452

Nun, der Akku-Hersteller Voltabox hatte ja so seine Probleme. Lieferketten, Absatzmärkte und die unweigerliche Folge: Gewinnwarnungen. Doch es sollte, um mal ein ganz großes Wort zu verwenden, alles besser werden. Kosten runter. Optimierung. Effizienz. Zurück zu den Wurzeln. Produktinnovation. BWLer-Herz was willst du mehr?

Tatsächlich hat die Voltabox-Aktie im Bereich von 3,50 Euro einen – charttechnischen – Boden gefunden, freilich, während viele andere Werte nach dem Corona-Crash stramm nach oben marschierten, aber immerhin – und jüngst wurde auch die 200-Tage-Durchschnittslinie überschritten. Sie gilt gemeinhin als Kursscheide zwischen Hausse und Baisse.

Also Hausse bei Voltabox? Mitnichten. Mit recht viel Tamtam hatte das Unternehmen beispielsweise auf dem Eigenkapitalforum eine Innovation angekündigt. Es entstand der Eindruck: das könnte etwas Großes werden.

Heute hat Voltabox ein „neues Technikkonzept für die Fertigung und Auslegung von Lithium-Ionen-Batterien vorgestellt. Mit dem innovativen Voltabox-Flow-Shape-Design adressiert das Unternehmen gleich mehrere aktuelle Herausforderungen im Entwicklungs- und Herstellungsprozess von Traktionsbatterien – insbesondere das Gewicht, Einschränkungen durch Bauräume, Kostenfaktoren und Einsatzsicherheit. Voltabox erwartet dadurch einen Entwicklungssprung für die gesamte Batterieindustrie.“

Entwicklungssprung. Für die gesamte Batterieindustrie. Dafür fällt die Reaktion an der Börse eher verhalten aus, um es vorsichtig zu formulieren. Die Aktie gibt aktuell um 5,6 Prozent nach. Vielleicht wird das Potenzial der Voltabox-Innovation aber auch noch verkannt.

Natürlich wäre eine leichtere, kompaktere und kostengünstigere Akkubauweise sehr zu begrüßen und sicher auch der Renner, doch ob es ausreicht eine Metallbox durch etwas Schaum- oder Styropor-ähnlichem zu ersetzen wie es Voltabox bei seinem „Flow Shape Design“ macht [siehe Video hier]? Die Aktie bleibt ein Wagnis.


Doppelt hält besser: Dauerhafte Vorteile + 1,00 % Zinsen p. a. bei Depotwechsel. Jetzt hier wechseln.


 


Voltabox-Aktie (Tageschart): erneute Enttäuschung

Voltabox Aktie

Bildquelle: Voltabox, Screenshot

Empfohlen

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Simple Share Buttons