Norma Group, Aktie, Schelle, Verbindung

Norma Group Aktie // Kommt jetzt der Rückschlag?

by • 31. Januar 2018 • Aktienvisionen, Anlagevisionen, FeatureComments (0)1252

Das letzte Mal als ich an dieser Stelle über die Norma Group schrieb [hier], stand die Aktie bei rund 55 Euro. Es ging in dem Beitrag um das damals gerade überwundene 2015er-Hoch, eine Flaggenformation (Charttechnik) und ein mögliches Kursziel von 66 Euro. Derzeit steht das Papier bei 63 Euro und hatte kürzlich die Zielmarke kurz gestreift. Jetzt also aussteigen?

Nach wie vor befindet sich die Norma-Group-Aktie in einen soliden Aufwärtstrend (siehe Wochenchart unten). Die Trendfolge-Indikatoren bleiben mittelfristig long (dito.). Kurzfristig irritiert allerdings der Shooting Star im Tageschart. Deutet er auf eine Konsolidierung hin, ähnlich der im November (2016)? Gut möglich, zumal die Aktie jetzt von Merrill Lynch von Verkaufen auf Neutral mit einer Prognose von 65 Euro, nach 48 Euro, hochgestuft wurde. Begründung: Der zyklische Gegenwind flache sich ab und starke Endmärkte würden Rückenwind geben; bedeutendes Abwärtspotenzial werde nicht gesehen. Antizyklisch geben solche Aussagen natürlich zu denken, zumal dann, wenn eine Aktie bereits sehr gut gelaufen ist.

Fundamental ist die Norma-Group-Aktie sicherlich kein Schnäppchen mehr. Gut, das Unternehmen ist ein Weltmarktführer in seinem Bereich – und Qualität hat eben seinen Preis. Das Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) liegt bei einen unterstellen Gewinn je Aktie von 3,20 Euro (2,51 Euro in den ersten drei Quartalen) für das laufende Geschäftsjahr bei 19,7. Die Dividenden-Rendite erreicht bei einer Ausschüttung von 0,95 Euro je Aktie 1,5 Prozent.

Für langfristige Investoren sollte das alles akzeptabel sein angesichts der Marktstellung der Norma Group. Für kurzfristig orientierte Anleger könnten sich zu Gewinnmitnahmen verführen lassen, dürfen aber danach den Einstieg nicht verpassen. Eine Alternative könnte auch ein Discount-Zertifikat der Commerzbank sein: Mit dem Papier CV3ZM7 ist ein rabattierter Einstieg mit aktuell 57,90 Euro (8,7 Prozent Discount) möglich. Die maximale Seitwärtsrendite, wenn die Aktie am 21. September 2018 nicht unter dem Cap von 60 Euro notiert, ist aber mit 3,7 (5,6 p.a.) Prozent nicht sonderlich üppig.

Mögen die Kurse mit Ihnen sein.

Hier können Sie sich zum Gratis-Newsletter #Pflichtblatt Zertifikate anmelden.

Norma-Group-Aktie (Wochenchart): mittelfristig intakter Aufwärtstrend

Norma Group, Aktie, Chart

Bildquelle: Norma Group

Related Posts

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Simple Share Buttons