Aixtron, Aktie, Wafer, Halbleiter, Börse

Aixtron-Aktie // Kommt die Kurswende mit der Prognose-Erhöhung?

by • 30. Oktober 2018 • Aktienvisionen, Anlagevisionen, FeatureComments (1)1087

Sind jetzt die Zeiten, um in ein Unternehmen, konkret Aixtron, aus der Halbleiter-Branche zu investieren? Schließlich scheint die Konjunktur etwas zu kränkeln, es gibt Zollstreitigkeiten zwischen den USA und China und irgendwie auch mit den Europäern, es droht ein Brexit und Italien ist auch nicht mehr so bella.

Zugegeben, es gehört schon etwas Überwindung dazu, auch wenn es bei Aixtron im dritten Quartal prächtig läuft: Der Auftragseingang verbesserte sich um 16 Prozent gegenüber dem Vorjahr (9M/2018) auf EUR 230,3 Millionen Euro. Der Anlagen-Auftragsbestand erhöhte sich auf 151,9 Millionen Euro, was einen Anstieg von satten 53 Prozent gegenüber dem Vorjahreswert und von zehn Prozent gegenüber dem Vorquartal darstellt.

Aixtron kommt damit in den ersten neun Monaten des Geschäftsjahrs auf ein Bruttoergebnis-Plus von 48 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Die Marge lag bei 43 (30) Prozent. Das Nettoergebnis kletterte von minus 20,6 auf plus 27,7 Millionen Euro beziehungsweise 0,25 (minus 0,18) Euro je Aktie.

Basierend auf den Ergebnissen der ersten neun Monate des Geschäftsjahres 2018 und der internen Einschätzung der Nachfrageentwicklung “aktualisiert” das Aixtron-Management seine bisherige Prognose für das Gesamtjahr 2018, heißt es trocken von dem Chipanlagenhersteller.

Es wird nun ein Betriebsgewinn (Ebit) zwischen 35 und 40 Millionen Euro (bisher: rund zehn Prozent vom Umsatz oder etwa 26 Millionen Euro) erwartet. In den ersten neun Monaten lag das Ebit bei 20,7 nach minus 19,5 Millionen Euro im Vorjahr.

Das wirkt sehr gut bei Aixtron (die Börse feiert entsprechend). Gut möglich, dass nun die seit März andauernde Konsolidierung – damals notierte die Aktie noch bei knapp 20 Euro – zu Ende geht. Die Unterstützung bei 7,80 Euro scheint gehalten zu haben (auch wenn der Abwärtstrend noch intakt ist). Das nächste Kursziel die Marke von 12,50 Euro, dort wo aktuell die 200-Tage-Durchschnittslinie verläuft (siehe Chart unten). Würde diese Barriere geknackt, würde das weiteres Aufwärtspotenzial eröffnen.

Mögen die Kurse mit Ihnen sein.

Hier können Sie sich zum Gratis-Newsletter #Pflichtblatt Zertifikate anmelden.

Aixtron-Aktie (Tageschart): Boden gefunden?

Aixtron, Aktie

Bildquelle: Aixtron

 

Related Posts

One Response to Aixtron-Aktie // Kommt die Kurswende mit der Prognose-Erhöhung?

Simple Share Buttons