Infineon und Wacker Chemie

by • 30. September 2009 • BörsenvisionenComments (0)713

Auch wenn es mir schwerfällt (mit der Aktie Infineon habe ich so meine Probleme): Infineon ist ein klarer Fall für diese Rubrik. Die Aktie ist seit einiger Zeit in ihrem Aufwärtsdrang nicht zu stoppen. Heute halfen die gestern veröffentliche gute Ausblick von Micron Technology. Die Stimmung im Halbleitersektor scheint sich generell wieder aufzuhellen. Infineon nahm und nimmt das vorweg. Es könnte somit noch weiter nach oben gehen mit dem Infineon-Kurs. Aber Vorsicht: Die Halbleiterbranche ist extrem zyklisch. Der nächste Absturz kommt bestimmt, die Frage ist nur: wann?

Schön auch: Wacker Chemie. Dort trennt man sich vom Verlustbringer Solarwafer. Das kostet allerdings was: 50 Millionen Euro Einmalbelastung. Dennoch: Die Börse bewertet es positiv; die Aktie steigt heute um gut zwei Prozent. So kann es weitergehen.

Related Posts

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Simple Share Buttons