Euro-Erholung?

by • 30. April 2010 • PlusvisionenComments (0)541

Zu den spannendsten Investmentgeschichten zählt derzeit zweifellos der Euro-Dollar-Kurs. Bekannt ist: Durch die Griechenlandkrise ist er grandios unter Druck geraten.
Die Frage lautet nun: Ist in den Kursen bereits „alles“ Negative enthalten? Oder anders ausgedrückt: Ist der Euro reif für eine Erholung?
Kurzfristig sicherlich. Doch bei rund 1,3650 Dollar wartet bereits wieder ein heftiger Widerstand. Auf dem Weg nach unten gibt es Unterstützungen bei 1,31/1,32 Dollar, bei 1,30 Dollar und bei 1,2470 Dollar.

Related Posts

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Simple Share Buttons