Amazon, Jeff Bezos, Aktie, Zertifikat

Amazon // Gewinnexplosion – jetzt Aktie oder Bonus-Zertifikat kaufen?

by • 29. Juli 2016 • Zertifikate_ProdukteComments (0)1425

Bei Amazon läuft es. Vor allem mit Hilfe der noch jungen Cloud-Dienste kam es im zweiten Quartal zu einem Rekordgewinn von 857 Millionen Dollar. Dies war der dritte Quartalsrekord in Folge und das fünfte Quartal in Folge mit schwarzen Zahlen. Zudem übertraf Amazon die Erwartungen der Analysten. Dies gilt auch für das Umsatzplus von 31 Prozent auf 30,4 Milliarden Dollar zu. Im laufenden Quartal sollen es bis zu 33,5 Milliarden Dollar werden, was abermals einem Rekord entsprechen würde.

Der Gewinnbringer trägt das Kürzel AWS. Denn die so bezeichnete Cloud-Sparte ist hochprofitabel. Amazon bietet externen Partnern und sonstigen Unternehmen Rechenleistung aus der Wolke an. Zuletzt ging Amazon mit AWS auch nach Indien, wo der SAP-Rivalen Salesforce für eine Partnerschaft gewonnen wurde. Die Kursgewinne an der Wall Street halten sich in recht engen Grenzen (aktuell 761,13 Dollar), auch, weil der Konzern bei seinen Prognosen recht breite Spannen angegeben hatte. Vielleicht aber auch, weil die Aktie auf Dollar-Basis in den vergangenen drei Monaten schon 25 Prozent zugelegt hat und auf Jahressicht ein Plus von 43 Prozent aufweisen kann.

Optimisten greifen natürlich direkt zur Aktie (906866). Allerdings liegt das KGV auf Basis der Schätzungen der Gewinne von 2017 bei extrem hohen 70. Dem steht natürlich ein weiterhin hohes Wachstum gegenüber. Wer es etwas defensiver will, der kauft sich ein Bonus-Zertifikat der BNP Paribas (PB6SRV). Schon am 16. Dezember 2016 wird abgerechnet. Liegt die Amazon-Aktie auch dann über 600 Dollar, erhalten Anleger den Gegenwert von 900 Dollar ausbezahlt. Auf Basis aktueller Wechselkurse entspricht dies einer Bonus-Rendite von 7,6 Prozent oder hochgerechneten 19,1 Prozent p. a. Sofern allerdings die derzeit 20,3 Prozent entfernte Schwelle einmal verletzt wird, dann wird ein Barausgleich durchgeführt. Zu beachten ist dabei allerdings ein recht hohes Aufgeld von 11,1 Prozent.


Amazon-Aktie: Aufwärtstrend

Amazon, Aktie, Chart, Analyse

 

Bildquelle: Amazon [bearbeitet]

Related Posts

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Simple Share Buttons