Ist-Zustand

by • 29. Juni 2009 • PlusvisionenComments (0)684

istock_000007387225xsmallSo mancher fragt sich ja derzeit, wie es um unsere Wirtschaft beziehungsweise die Weltwirtschaft bestellt ist. Eine interessante Analyse dazu haben die Wirtschaftswissenschaftler Barry Eichengreen und Kenneth O’Rourke vorgelegt und kürzlich aktualisert. Titel: A Tale of Two Depressions (Eine Geschichte zweier Depressionen). Ihr Ergebnis (man ahnt es bereits bei diesem Namen): Es sei genauso schlimm wie während der Großen Depression oder sogar noch schlimmer.

Die Kurven gleichen sich zum Teil erschreckend. Was man sieht: Der Absturz muss noch nicht vorbei sein. Doch die Autoren lassen auch Raum für Hoffnung. Staaten und Notenbanken reagierten diesmal sehr viel entschiedener auf die Krise als 1929. Die Frage sei allerdings, wie diese Maßnahmen wirken werden. Die Antwort bleiben die Ökonomen schuldig und verweisen auf die kommende Aktualisierung.

Related Posts

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Simple Share Buttons