Google, Alphabet, Aktie

Alphabet Aktie // Google, Geld und guter Gewinn

by • 28. Oktober 2016 • AktienvisionenComments (1)1346

Das Alphabet von Google geht so: G R E A T. Ja, es ist in der Tat großartig, was der Mutter-Konzern von Google, Alphabet, so vollbringt: Im dritten Quartal wurde der Umsatz um 20 Prozent auf 22,5 Milliarden Dollar gesteigert, den Betriebsgewinn (Gaap operating income) um 23 Prozent auf 5,8 Milliarden Dollar nach vorne geschoben und den Nettogewinn um 27 Prozent auf 5,1 Milliarden Dollar (7,25 Dollar je Aktie) verbessert.

“We had a great third quarter, with 20 percent revenue growth year on year, and 23 percent on a constant currency basis. Mobile search and video are powering our core advertising business and we’re excited about the progress of newer businesses in Google and Other Bets,” sagt Ruth Porat, CFO von Alphabet.

Das Internet ist Google und Google ist das Internet. Fast könnte man sich zu diesem Satz hinreißen lassen. Bei Google wird geklickt, was die Maus oder besser gesagt der Finger auf dem Smartphone hergibt. Googles Website ist nach wie vor eine Geldmaschine, mobile Nutzung hin oder her. Sie brachte im Quartal 16,1 Milliarden Dollar ein (plus 23 Prozent). Die Werbeeinnahmen kletterten um 18 Prozent auf 19,8 Milliarden Dollar. Daraus ergibt sich eine schöner freier Cash-flow von 7,3 Milliarden Dollar. Und das Geld-Konto von Google wächst: Es steht nun bei 83,1 Milliarden Dollar. Im Jahr zuvor waren es noch 72,8 Milliarden Dollar.

Tja, so viel Geld weiß selbst Alphabet scheinbar nicht mehr unterzubringen, trotz zahlloser innovativer Projekte. So kündigt der Konzern an, eigene Aktien (Class C) im Wert von 7 Milliarden Dollar zurückkaufen zu wollen. Für den Aktienkurs dürfte das eine Stütze sein.


Das geschätzte Kurs-Gewinn-Verhältnis liegt für Alphabet bei 27, was einerseits stattlich, aber anderseits auch nicht viel ist für einen Konzern mit diesem Wachstum und hervorragenden Perspektiven. Wenn man den Cash-Anteil herausrechnet kommt an zudem auf ein KGV von 23.

Interessant könnte für Skeptiker auch folgende Seitwärtsspekulation sein: Der Discounter PB8HF2 bietet eine Maximalrendite von 5,0 Prozent (7,8 Prozent p.a.), wenn die Alphabet-Aktie (Class C) am 16 Juni 2017 nicht unter 750 Dollar notiert. Wenn doch, erfolgt ein Barausgleich mit 10,2 Prozent Rabatt im Vergleich zum aktuellen Kurs. Es gibt keine Währungsabsicherung.

Mögen die Kurse mit Ihnen sein.

Alphabet-C-Aktie (Wochenchart): neues Hoch

Google, Alphabet, Aktie, Chart

 

 


Related Posts

One Response to Alphabet Aktie // Google, Geld und guter Gewinn

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Simple Share Buttons