Deutsche Telekom, T-Aktie,

Deutsche Telekom Aktie // Wieder Anschluss unter dieser Nummer

by • 25. Februar 2016 • AktienvisionenComments (0)2813

Die gute alte Telekom, auch so eine Lieblingsaktie von mir. Sie ist eine der wenigen europäischen Technologieunternehmen von internationalem Rang. Sie hält noch das europäische Fähnchen im Bereich Internet/Kommunikation zwischen Google, Facebook oder Apple hoch. Und, die Geschäfte laufen noch besser als erwartet. Der Betriebsgewinn (bereinigtes Ebitda) steigt um 13,3 Prozent auf 19,9 Milliarden Euro, der freie Cash-flow verbessert sich um 9,8 Prozent auf 4,5 Milliarden Euro und die Umsätze klettern um 10,5 Prozent auf 69,2 Milliarden Euro. Analysten waren im Schnitt mit ihren Prognosen vorsichtiger und auch die Telekom selbst ist bei ihrem Ausblick von einem Betriebsgewinn von 18,3 Milliarden Euro ausgegangen.

Die Telekom war auf beiden Seiten des Atlantiks erfolgreich. Aber in den USA gedeihen die Aktivitäten doch ein wenig besser. T-Mobile US wuchs 2015 deutlich schneller als die anderen Mobilfunkbetreiber in den USA und schaffte es gleichzeitig, die Profitabilität deutlich zu steigern. Die Gesamtkundenzahl der neuen Nummer 3 im amerikanischen Mobilfunkmarkt stieg um 8,3 Millionen auf 63,3 Millionen zum Jahresende. Der Betriebsgewinn machte 29,5 Prozent auf 7,4 Milliarden Dollar gut. Chapeau!

Auch im Wachstumssegment Cloud wächst die Telekom. 24 Prozent Plus gegenüber dem Vorjahr. Umsatz hier nun eine Milliarde Euro. Angestrebt ist auch weiterhin ein Umsatzwachstum von 30 Prozent. Punkten will man mit dem Thema Cloud und Sicherheit, gerade auch in den USA.

Beim Betriebsgewinn ist in diesem Jahr ein Zuwachs von 6 Prozent auf 21,2 Milliarden Euro geplant. Der frei Cash-flow (auch wichtig für die Dividende) soll um 8 Prozent auf 4,9 Milliarden Euro gesteigert werden.

Für das abgelaufene Geschäftsjahr ist eine Dividende von 0,55 Euro geplant (10 Prozent Plus). Daraus errechnet sich eine Dividenden-Rendite von 3,7 Prozent.

Die Börse goutiert die Zahlen mit einer Outperformance (bessere Wertentwicklung) gegenüber dem DAX von 21 Prozent im vergangenen Jahr und von 5,5 Prozent in diesem Jahr. Diese relative Stärke kann sich sehen lassen. Es scheint so als habe die T-Aktien einen Lauf.


Ein langfristig gutes charttechnisches Long-Signal wären Kurse über 17,50 Euro.

Mehr zur Aktie der Deutschen Telekom auch hier im Video.

T-Aktie: vor Widerstand

Telekom_250216_03

 

T-Aktie relativ zum DAX: deutliche Outperformance

Telekom_250216_01

 

Bildquelle: Deutsche Telekom [bearbeitet]

 


Related Posts

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Simple Share Buttons