Klimawandel

by • 24. Juli 2009 • PlusvisionenComments (0)713

KonjunkturIn den vergangenen Monaten haben wir gejammert, gebangt und uns beim Zusehen der Talkshows zum Thema Wirtschaftskrise (sehr zahlreich) die Augen rot geheult, so traurig war das mit der Konjunktur, insbesondere mit der deutschen. Doch nun wird alles anderes, doch nun wird alles gut. Schon zum vierten Mal in Folge steigt das wichtigste deutsche Konjunkturbarometer, der Ifo-Index. “Es scheint, dass die Wirtschaft wieder Tritt fasst”, erklärte Ifo-Präsident Hans-Werner Sinn. “Es scheint”, sagt der konjunktur-gestrenge Herr Sinn, aber immerhin. Ich fühle mich jedenfalls gleich viel besser. Es geht aufwärts. Im zweiten Halbjahr wird es wieder Wachstum geben, ein kleines, aber immerhin.


Bleibt noch das Problem der vermutlich zunehmenden Arbeitslosenzahlen. Aber vielleicht fällt auch hier der Anstieg nicht so deutlich aus. Und da wären natürlich noch die Banken. Das sind die, die zur Rettung vom Staat Milliardensummen bekommen haben (weil systemrelevant), die aber das mit dem systemrelevant irgendwie anders verstanden haben müssen, eher im Sinne von: Erhaltung des eigenen Systems und nicht des gesamten Wirtschaftssystems, weshalb die Banken von der Notenbank zur Verfügung gestellte Geld lieber wieder bei der Notenbank anlegen, anstatt systemrelevant Kredite an Unternehmen zu vergeben, die danach nachfragen und wofür sie, die Banken, die Milliardensummen von uns Steuerzahlern eigentlich bekommen haben. Aber trotzdem, heute lasse ich mir die Laune nicht verderben.


Related Posts

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Simple Share Buttons