Blasen-Finanzierung

by • 21. Dezember 2009 • PlusvisionenComments (0)682

Nachdenkliches gibt dieser vorweihnachtlicher Tage Allianz-Chef Michael Diekmann uns mit ins neue Jahr. Hat die Welt etwas gelernt, wird er von der Süddeutschen gefragt. Diekmann: “Wissen Sie, warum sich nichts geändert hat? Es ist sehr viel billiges Geld dort draußen. Die Investoren können dadurch höhere Risiken eingehen.” Und jetzt kommt’s: “Wir finanzieren gerade die nächste Finanzblase. Die Banken sollten mehr Risiken im Kundengeschäft eingehen, anstatt mit dem billigen Geld Eigenhandel zu betreiben, der letzten Endes keinen Wert schafft.”

Ich frage mich nun noch: Wer ist wir? Ich befürchte, dass damit wir Steuerzahler gemeint sein könnten.

Related Posts

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Simple Share Buttons